Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikAlexianer St. Joseph Berlin-Weißensee GmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten361
Vollstationäre Fallzahl4592
Teilstationäre Fallzahl1082
Ambulante Fallzahl12651 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätAkademisches Lehrkrankenhaus der Pflege mit der Hochschule für Ökonomie und Management gGmbH Berlin (FOM)
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Famulaturplätze + zwei Plätze für Studenten der angewandten Pflegewissenschaft

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
SKKIPPI - Studie in Kooperation mit der IPU (International Psychoanalytic University Berlin) zur Langzeituntersuchung der Wirksamkeit von Eltern-Säugling-Kleinkind-Psychotherapie (ESKP)

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Neurologie
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Praktikumsstellen

Logopäde und Logopädin
Praktikumsstellen

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
Praktikumsstellen

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Praktikumsstellen

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
Praktikumsstellen
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
61,64 (davon 23,9 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
167,36

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,21

Anzahl Altenpfleger
15,75

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,56

Anzahl Pflegehelfer
20,92

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Psychologe und Psychologin
5,77

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2,1

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,75

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
3

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
3,5

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2

Anzahl
1,5

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
0,38

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
3,23

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
0,87

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
11,69

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
15,18

Anzahl
0,1

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
18,31

Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Kreativtherapie und Bibliotherapie für alle Stationen
Manuelle Lymphdrainage
Spezielle Entspannungstherapie
u.a. PMR, AT, Tai Chi, Qigong
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Symposien für niedergelassene Ärzte und andere Interessierte, Betreuerschulung, Fachvorträge an der Urania, Woche der seelischen Gesundheit, thematische Filmvorführungen u.a.
Sozialdienst
in allen Stationen
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
in der neurologischen Klinik
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
in der neurologischen Klinik
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Hydrotherapie, Elektrotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
für stationäre und ambulante Patienten
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
pflegerische Wundmanager
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
durch die Physiotherapie in der Mutter-Kind-Station
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit ambulanten Psychiatrischen Pflegediensten und Sozialstationen
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diabetesberaterin, zertifiziert durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
u.a. Metakognitives Training, Rehacom, Cogpack
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
kontinuierlicher Klinikbeirat durch Selbsthilfegruppen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
ausgebildete Kinderkrankenschwestern in der Mutter-Kind-Behandlung sowie Pain-, Parkinson- und MS-Nurses in der neurologischen Klinik
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
in allen Stationen der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie und der Suchtmedizin
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bezugspflege
Bewegungstherapie
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
in der neurologischen Klinik
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
in der neurologischen Klinik
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Wirbelsäulengymnastik
Massage
Fußreflexzonenmassage
Pädagogisches Leistungsangebot
Safeward – zur Vorbeugung von Gewalt und Zwang in der Akutpsychiatrie. Durch verschiedene Interventionen (z.B. gewaltfreie Kommunikation; Formulierung gegenseitiger Erwartungen satt starrer Stationsregeln) werden in Krisensituationen Gewaltausbrüche und daraus folgende Zwangsmaßnahmen verhindert.
Musiktherapie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
für stationäre und ambulante Patienten
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Diät- und Ernährungsberatung
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
STEPPS (Systematisches Training von emotionaler Stabilität und Alltags-Bewältigungsstrategien für Menschen mit emotional instabilen Persönlichkeitsstörungen)
Schmerztherapie/-management
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Belastungs- und Arbeitserprobung findet vor allem nach der Entlassung durch die stufenweise Wiedereingliederung (Hamburger Modell) statt, in seltenen Fällen im stationären oder teilstationären Status. Belastungstraining (z.B. Besuch der Tagesstätte) ist im Therapie-Setting enthalten.
Aromapflege/-therapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Mutter-Kind-Behandlung in der Psychiatrie/Psychosomatik
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Beratung zur beruflichen Rehabilitation wird vor allem in den Tageskliniken und in der Psychiatrischen Institutsambulanz angeboten. Zusätzlich besteht eine enge Kooperation inkl. wöchentlicher Sprechstunde im RKI-Berufsbildungswerk.
Atemgymnastik/-therapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Medizinische Fußpflege
in Zusammenarbeit mit privaten Anbietern
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Angehörigengruppen
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
in der Psychotherapiestation
Rooming-in
auf der Mutter-Kind-Station
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
in der neurologischen Klinik.
Unterbringung Begleitperson
Seelsorge
durch zwei katholische Seelsorgerinnen und einen evangelischer Pfarrer
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Koordination durch eine Selbsthilfe-Beauftragte
Ein-Bett-Zimmer
Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee
Gartenstr. 1
13088 Berlin

Telefon: 030 927900
Fax: 030 92790700
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.alexianer-berlin-weissensee.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen