Deutsches Herzzentrum Berlin, Stiftung des bürgerlichen Rechts


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikDeutsches Herzzentrum Berlin, Stiftung des bürgerlichen Rechts (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten196
Vollstationäre Fallzahl8022
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl23555 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätCharité - Universitätsmedizin Berlin
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Alle leitenden Ärzte sind C4 Professoren.

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Regelmäßiger Unterricht an der Steinbeis-Hochschule

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Regelmäßiger Unterricht im Regel- und Reformstudiengang

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Forschungsprojekte mit nationalen und internationalen Partnern (z. B.: Charité, Freie Universität Berlin, BIH, MDC, NIH, CTSNet),

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
u. a.: Congenital Cardiology Today, CARS Journal, Der Kardiologe, Coronary Artery Disease, Clinical Research in Cardiology, Journal of Heart and Lung Transplantation

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Das DHZB verfügt über eine eigene Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte und bietet u. a. die Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege an.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Das DHZB verfügt über eine eigene Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte und bietet u. a. die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz an.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
182,2 (davon 116,4 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
298,7

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
49,5

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
7,2

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
13,4

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,8

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,1

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0,9

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
31,7

Anzahl
25,7

Anzahl
17,4

Anzahl Psychologe und Psychologin
1,5

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,8

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Gefäßzentrum
Herzzentrum
Kinderzentrum
Lungenzentrum
Perinatalzentrum
Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum
Thoraxzentrum
Transplantationszentrum
Zentrum für angeborene und erworbene Fehlbildungen
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Pädagogisches Leistungsangebot
In der Kinderkardiologie wird eine fest angestellte Erzieherin eingesetzt (Spielen, Malen, Vorlesen usw.).
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Das DHZB bietet in Kooperation mit dem Sport-Club Charlottenburg Sportgruppen für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler an.
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
z. B. psychologische und psychosomatische Beratung / Betreuung bei TX-Patienten und Patienten mit einem "Herzunterstützungssystem"
Schmerztherapie/-management
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
[z. B. Besichtigungen und Führungen, Vorträge, Informationsveranstaltungen]
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Kurse zur Blutgerinnungsselbstkontrolle (externe Dienstleistung) für VAD- und TX-Patienten und deren Angehörige. Für TX-Patienten und VAD-Patienten sind Schulungsmaßnahmen mit weiterbehandelnden Instituten vereinbart.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegevisiten
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Logopäden der Charité CVK werden bei Bedarf angefordert.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wundmanagement
Versorgung durch einen speziell geschulten Wundmanager
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Ein-Bett-Zimmer
51 Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
51 Zimmer inkl. Privatstation H8 (Dependence Paulinenkrankenhaus)
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
2 Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
40 Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
17 inkl. Station P5 (Dependence Paulinenkrankenhaus)
Kinderbetreuung
In der Kinderkardiologie wird eine fest angestellte Erzieherin eingesetzt (Spielen, Malen, Lesen, Vorlesen).
Rooming-in
Unterbringung Begleitperson
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Seelsorge
Deutsches Herzzentrum Berlin, Stiftung des bürgerlichen Rechts
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Postfach 65 05 05
13305 Berlin

Telefon: 030 45931000
Fax: 030 45931003
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.dhzb.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen