Charite Universitätsmedizin Berlin

Charite Universitätsmedizin Berlin

Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLand Berlin (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten3213
Vollstationäre Fallzahl184230
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl592566 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätCharité - Universitätsmedizin Berlin
Akademische Lehre Fort- und Weiterbildungsprogramme in Hochschuldidaktik Medizin, Lehr- und Wissensmanagement
Programme zur Professionalisierung der Lehrtätigkeit

postgraduale Masterstudiengänge
1) International Health, M. Sc. 2) Medizinische Neurowissenschaften - Internationales Ergänzungsstudium, M. Sc. - Internationales Zusatzstudium, M. Sc. - Internationales Aufbaustudium, Ph. D. 3) Consumer Health Care, M. Sc. 4) Nursing Science, M. Sc. 5) Gesundheitswissenschaften /Public Health, MPH 6) Master of Science in Epidemiology, MSE 7) Molekulare Medizin, B. Sc., M. Sc. 8) Health and Society, M. Sc. Ph. 9) Toxikologie, M. Sc

Graduiertenschulen, Graduiertenkollegs
1) Berlin School for Regenerative Therapies www.bsrt.de 2)Geschlechtsspezifische Mechanismen bei Myokardinfarkt 3)Hormonelle Regulation von Energiestoffwechsel, Körpergewicht und Wachstum 4) Der Einfluss von Entzündung auf die Funktion des Nervensystem 5) Zelluläre Mechanismen von Lernen und Gedächtniskonsolidierung in der hippokampalen Formation Weitere Informationen siehe unter www.charite.de/forschung/projekte/deutsche_forschungsgemeinschaft_dfg/graduiertenkollegs/

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
1) Humanmedizin - Regelstudiengang und Reformstudiengang (seit 1999) 2) Zahnmedizin 3) Diplomstudiengang Medizin- und Pflegepädagogik/ Pflegewissenschaft (Vollzeit- u. Teilzeitstudium/Fernstudium)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
EU-Projekt CHarME (Challenges in Harmonizing Medical Education) zwischen 9 Medizinischen Fakultäten in Europa zur besseren Beurteilung äquivalenter Ausbildungsinhalte trotz völlig unterschiedlicher Studiengangsstrukturen. Im Rahmen internationaler Netzwerke und Projekte werden dabei Curricula detailliert verglichen und sog. Mobilitätsfenster identifiziert.
Ausbildung in anderen Heilberufen 1) Diätassistenz 2) Medizinische Sektions- und Präparationsassistenz

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Logopäde und Logopädin

Entbindungspfleger und Hebamme
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
3290 (davon 985,9 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
5

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
40,7
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
1929

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
480,9

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
4

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
6

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
71

Anzahl Operationstechnische Assistenz
29,9

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Arzthelfer und Arzthelferin
111,9

Anzahl Erzieher und Erzieherin
10,3

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
12,5

Anzahl
80,4

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
14,5

Anzahl Psychologe und Psychologin
50,7

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
120,8

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
12,8

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
3,4

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
4,5

Anzahl Zahntechniker und Zahntechnikerin
9

Anzahl Fotograf und Fotografin
4

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
6,3

Anzahl Apotheker und Apothekerin
18,2

Anzahl
0,9

Anzahl Heilpraktiker und Heilpraktikerin/Homöopath und Homöopathin
1,5

Anzahl
208,1

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
10,7

Anzahl Zahnmedizinischer Fachangestellter und Zahnmedizinische Fachangestellte/Dentalhygieniker und Dentalhygienikerin/Zahnmedizinischer Prophylaxeassistent und Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin
35

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
1,5

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,8

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
36,6

Rheumascan
Osteodensitometrie (DXA)
Gerät zur Hochfrequenzoszillationsbeatmung von Erwachsenen
Osteodensitometrie (DXA)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Audiometrie-Labor (Hörtestlabor)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit (Messung feinster elektrischer Ströme im Muskel)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Geräte der invasiven Kardiologie (Behandlungen mittels Herzkatheter)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Geräte zur Strahlentherapie
Herzlungenmaschine
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kipptisch (Gerät zur Messung des Verhaltens der Kenngrößen des Blutkreislaufs bei Lageänderung z. B. zur Diagnose des orthostatischen Syndroms)
Laser
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
OP-Navigationsgerät
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Schlaflabor
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
Gerät zur analen Sphinktermanometrie (Afterdruckmessgerät)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Elektrophysiologischer Messplatz zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Gerät zur intraaortalen Ballongegenpulsation (IABP) (Mechanisches Gerät zur Unterstützung der Pumpleistung des Herzens)
Gerät zur Kardiotokographie (Gerät zur gleichzeitigen Messung der Herztöne und der Wehentätigkeit (Wehenschreiber))
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Linksherzkathetermessplatz (Darstellung der Herzkranzgefäße mittels Röntgen-Kontrastmittel)
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Protonentherapie (Bestrahlungen mit Wasserstoff-Ionen)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
24h-Blutdruck-Messung
24h-EKG-Messung
24h-pH-Metrie (pH-Wertmessung des Magens)
Gerät zur 3-D-Bestrahlungsplanung (Bestrahlungsplanung in drei Dimensionen)
3-D/4-D-Ultraschallgerät
Echokardiographiegerät
Operationsmikroskop
Europäisches Kompetenzzentrum für Eierstockkrebs (EKZE)
Arzt-Patienten-Hotline Tel.: 030 / 450 664 600
Interdisziplinäres Cervixcentrum Campus Charité Mitte Charitéplatz 1
Kontakt Cervixcentrum Hotline: 49 30 450 564262 Email: [email protected]
Kompetenzzentrum für Haare und Haarerkrankungen CCM
Kontakt: http://www.crcberlin.com
berlinproton Kompetenzzentrum der Charité für Augentumor
http://www.charite.de/radioonkologie/de/10_kontakt.html
Tinnituszentrum
Ambulanz: Luisenstrasse 13 10117 Berlin Tel: 030 450 555 009 FAX: 030 450 555 907 Email: [email protected] Tagesklinik: Karlplatz 7 10117 Berlin Tel: 030 450 555 009 FAX: 030 450 555 907 Email: [email protected]
Nierentransplantationzentrum Campus Benjamin Franklin
http://transplantation-cbf.charite.de/
Sozialpädiatrisches Zentrum
Terminvereinbarungen: SPZ Neuropädiatrie/Entwicklungsneurologie/Neonatologie Tel. 49-(0)30-450 566 188; interdisziplinärer Bereich des SPZ Tel. 49-(0)30-450 566 668; Kinder- und Jugendpsychiatrie des SPZ Tel. 49-(0)30-450 566 229
Hauttumorzentrum
www.derma.charite.de.
Berliner Centrum für Seltene Erkrankungen
Kontakt: bcse(at)charite.de
Deutsches Zentrum für Diabetesforschung
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Haas, Norbert, Univ.-Prof. Dr. med. Direktor der Klinik E-Mail: [email protected] ; Bail, Hermann, PD Dr. med. Stellv. Klinikdirektor (CVK) Leitender Arzt Sektion Traumatologie E-Mail: [email protected] ; Perka, Carsten, Prof. Dr. med. Stellv. Klinikdirektor (CCM) Leitender Arzt Sektion Hüft- und Knieendoprothetik E-Mail: [email protected]
Beckenbodenzentrum Endometriosezentrum
Klinik für Gynäkologie mit Schwerpunkt gynäkologischer Onkologie Campus Charité Mitte Charitéplatz 1 10117 Berlin Sekretariat Tel. 49 30 450 564 172 Fax 49 30 450 564 931 Frau Maren Thurow [email protected]; Campus Benjamin Franklin Hindenburgdamm 30 12200 Berlin Sekretariat Tel. 49 30 8445 2591 Fax 49 30 8445 4477
PET / CT - Zentrum
Kontakt: http://pet-ct.charite.de/
Kompetenzzentrum SepsisTherapie des Septischen Multiorganversagen
Interdisziplinäres Darmzentrum der Charité
Zentrumskoordinator: PD Dr. Severin Daum (CBF)
ARDS-Zentrum Berlin
Kontakt: 49 30 450 551024 24 Stunden am Tag
Deutsches Kompetenzzentrum Neoplasie und Schwangerschaft (NUSS); Deutsches Trophoblasttumorzentrum (TROTZ)
Kontakt: e-mail: [email protected] ; [email protected] Telefon: 030 450 564072 Sprechstunde: Mittwoch 10.00-13.00
Osteologisches Schwerpunktzentrum DVO
Lipidambulanz und Lipidapherese im Interdisziplinären Stoffwechsel-Centrum
Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen Dr. A. Vogt, U. Kassner, S. Schulze, H. Schröder, S. Bardella, C. Brendler Augustenburger Platz 1 13353 Berlin Tel.: 030 / 450 -553 169 Fax: 030 / 450 -565 969 Email: [email protected]
Centrums für refraktive Chirurgie
Kontakt: [email protected] t: 49 30 450 554 002 f: 49 30 450 554 900
Brustzentrum
Hotline für alle Campi : Tel. 030 450 564 272 ; Fax. 030 450 564 947; e-mail : [email protected]
Perinatalzentrum
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum, Klinik für Geburtsmedizin, Augustenburger Platz 1, D-13353 Berlin, Tel.: 49 30 450 564072, FAX: 49 30 450 564901, [email protected] ;Charité - Universitätsmedizin Berlin Campus Charité - Mitte Klinik für Neonatologie ,Tel: 49 (030) 450 516088 Fax: 49 (030) 450 516921;Charité - Universitätsmedizin Berlin Campus Virchow Klinikum Klinik für Neonatologie Augustenburger Platz 1 13353 Berlin Tel. 450-566122 FAX 450-566922
Traumazentrum
Prof. Dr. med. Wolfgang Ertel Telefon: (030) 8445 4848 Fax: (030) 8445 4464 E-Mail: [email protected]
Tumorzentrum
Tumorzentrum mit assoziierten Kliniken im Tumorzentrum Berlin Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren Hindenburgdamm 30 12203 Berlin Tel: +49 (0) 30-8445-4246 Fax: +49 (0) 30-8445-4021 [email protected]
Adipositaszentrum
Kompetenzzentrum Telematik/Telemedizin
Prof. Dr. med. Friedrich Köhler Tel: 030-450 514184
Prostatazentrum
http://urologie.charite.de/klinik/interdisziplinaeres_prostatakrebszentrum_ipz/
Schlafmedizinisches Zentrum
Prof. Dr. med. Ingo Fietze Tel: 030-450 513160
Atemgymnastik/-therapie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Campus Mitte und CBF
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Manuelle Lymphdrainage
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Schmerztherapie/-management
Campusübergerifend
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Beratung zur Sturzprohylaxe für Patienten campusüberreifend
Stomatherapie/-beratung
Campusübergreifend
Wundmanagement
Campusübergreifend
mobile Friseure am Bett
Fußpflege
auf Wunsch des Patienten am Bett
Patientenfürsprache
Sozialdienst
Beschwerdemanagement
Aufenthaltsräume
Ein-Bett-Zimmer
Einrichtungs- und Standortabhängig
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Teeküche für Patienten und Patientinnen
Zwei-Bett-Zimmer
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Kostenlose Getränkebereitstellung
Bibliothek
Cafeteria
Frisiersalon
Campus Mitte
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Kulturelle Angebote
Kino, Konzerte
Rauchfreies Krankenhaus
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Dolmetscherdienste
Seelsorge
Charite Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Telefon: 030 45050
Fax: 030 450573903
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.charite.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen