Charite Universitätsmedizin Berlin

Charite Universitätsmedizin Berlin

Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLand Berlin (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten3213
Vollstationäre Fallzahl184230
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl592566 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätCharité - Universitätsmedizin Berlin
Akademische Lehre Fort- und Weiterbildungsprogramme in Hochschuldidaktik Medizin, Lehr- und Wissensmanagement
Programme zur Professionalisierung der Lehrtätigkeit

postgraduale Masterstudiengänge
1) International Health, M. Sc. 2) Medizinische Neurowissenschaften - Internationales Ergänzungsstudium, M. Sc. - Internationales Zusatzstudium, M. Sc. - Internationales Aufbaustudium, Ph. D. 3) Consumer Health Care, M. Sc. 4) Nursing Science, M. Sc. 5) Gesundheitswissenschaften /Public Health, MPH 6) Master of Science in Epidemiology, MSE 7) Molekulare Medizin, B. Sc., M. Sc. 8) Health and Society, M. Sc. Ph. 9) Toxikologie, M. Sc

Graduiertenschulen, Graduiertenkollegs
1) Berlin School for Regenerative Therapies www.bsrt.de 2)Geschlechtsspezifische Mechanismen bei Myokardinfarkt 3)Hormonelle Regulation von Energiestoffwechsel, Körpergewicht und Wachstum 4) Der Einfluss von Entzündung auf die Funktion des Nervensystem 5) Zelluläre Mechanismen von Lernen und Gedächtniskonsolidierung in der hippokampalen Formation Weitere Informationen siehe unter www.charite.de/forschung/projekte/deutsche_forschungsgemeinschaft_dfg/graduiertenkollegs/

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
1) Humanmedizin - Regelstudiengang und Reformstudiengang (seit 1999) 2) Zahnmedizin 3) Diplomstudiengang Medizin- und Pflegepädagogik/ Pflegewissenschaft (Vollzeit- u. Teilzeitstudium/Fernstudium)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
EU-Projekt CHarME (Challenges in Harmonizing Medical Education) zwischen 9 Medizinischen Fakultäten in Europa zur besseren Beurteilung äquivalenter Ausbildungsinhalte trotz völlig unterschiedlicher Studiengangsstrukturen. Im Rahmen internationaler Netzwerke und Projekte werden dabei Curricula detailliert verglichen und sog. Mobilitätsfenster identifiziert.
Ausbildung in anderen Heilberufen 1) Diätassistenz 2) Medizinische Sektions- und Präparationsassistenz

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Logopäde und Logopädin

Entbindungspfleger und Hebamme
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
3290 (davon 985,9 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
5

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
40,7
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
1929

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
480,9

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
4

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
6

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
71

Anzahl Operationstechnische Assistenz
29,9

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Arzthelfer und Arzthelferin
111,9

Anzahl Erzieher und Erzieherin
10,3

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
12,5

Anzahl
80,4

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
14,5

Anzahl Psychologe und Psychologin
50,7

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
120,8

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
12,8

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
3,4

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
4,5

Anzahl Zahntechniker und Zahntechnikerin
9

Anzahl Fotograf und Fotografin
4

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
6,3

Anzahl Apotheker und Apothekerin
18,2

Anzahl
0,9

Anzahl Heilpraktiker und Heilpraktikerin/Homöopath und Homöopathin
1,5

Anzahl
208,1

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
10,7

Anzahl Zahnmedizinischer Fachangestellter und Zahnmedizinische Fachangestellte/Dentalhygieniker und Dentalhygienikerin/Zahnmedizinischer Prophylaxeassistent und Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin
35

Anzahl Heilpädagoge und Heilpädagogin
1,5

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,8

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
36,6

Charite Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Telefon: 030 45050
Fax: 030 450573903
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.charite.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen