KRH Klinikum Oststadt-Heidehaus


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Region Hannover GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten295
Vollstationäre Fallzahl11710
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl13710 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätMedizinische Hochschule Hannover
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
65,6 (davon 38,2 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
5,0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
229,0

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,0

Anzahl Altenpfleger
0,0

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
4,0

Anzahl Pflegehelfer
2,5

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl
10

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
3,6

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
7,3

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
45,2

Anzahl
1,0

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,0

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
2,8

Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
24h-EKG-Messung
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Kreislauflabor
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Schlaflabor
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Gerät zur Argon-Plasma-Koagulation (Blutstillung und Gewebeverödung mittels Argon-Plasma)
Weitere Geräte
Oszillographie (Erfassung von Volumenschwankungen der Extremitätenabschnitte)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Kapillarmikroskop (Mikroskop für die Sichtung der Beschaffenheit kleinster Blutgefäße)
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Rechtsherzkatheter
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
N. Recurrens monitoring intraoperativ
MSLT
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Echokardiographiegerät
Endosonographiegerät (Ultraschalldiagnostik im Körperinneren)
24h-Blutdruck-Messung
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Gerät zur analen Sphinktermanometrie (Afterdruckmessgerät)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Laser
Endoskopisch-retrograde-Cholangio-Pankreaticograph (ERCP) (Spiegelgerät zur Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mittels Röntgenkontrastmittel)
Choledochoskop
Adipositas OP-Tisch
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Bauchzentrum
Zentrum für Gefäßmedizin
Zertifiziertes Gefäßzentrum seit dem 01. Mai 2005
Kinästhetik
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Basale Stimulation
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Atemgymnastik/-therapie
Diät- und Ernährungsberatung
Medizinische Fußpflege
auf Bestellung durch extern möglich
Sozialdienst
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Wirbelsäulengymnastik
Wärme- und Kälteanwendungen
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Schmerztherapie/-management
Wundmanagement
spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Ulcus cruris und Dekubitalgeschwüre
Bewegungstherapie
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
2 Palliativzimmer, Trauerbegleitung
Beratung/ Betreuung durch Sozialarbeiter
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Kapelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
einzelne vorhanden als Wahlleistung
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Wahlleistung
Kostenlose Getränkebereitstellung
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
abschließbare Patientenschränke
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Maniküre/Pediküre
Bestellung von extern ist möglich
Rauchfreies Krankenhaus
Zwei-Bett-Zimmer
Parkanlage
Besuchsdienst/„Grüne Damen“
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Telefon
Wahlleistung
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
über die Stationen des Krankenhauses möglich
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Cafeteria
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Wahlleistung
Ein-Bett-Zimmer
Wahlleistung
Kühlschrank
Wahlleistung
Dolmetscherdienste
Beschwerdemanagement
Seelsorge
KRH Klinikum Oststadt-Heidehaus
Podbielskistraße 380
30659 Hannover

Telefon: 0511 9060
Fax: 0511 9063367
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.krh.eu/klinikum/OSK

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen