Krankenhaus Bethel Berlin


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKrankenhaus Bethel Berlin gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten250
Vollstationäre Fallzahl7194
Teilstationäre Fallzahl215
Ambulante Fallzahl8496 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätMedizinische Falkultät der Universität Rostock
Akademische LehreProjektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Das Krankenhaus Bethel Berlin pflegt den Kontakt zu Hochschulen und Universitäten, so dass eine projektbezogene Zusammenarbeit oder das Durchführen von Praktika nicht ausschließlich im medizinisch-pflegerischen Bereich ermöglicht wird, sondern auch im Bereich des Managements

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Famulatur Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Rostock Praktisches Jahr Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Rostock
Ausbildung in anderen HeilberufenOperationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
in Zusammenarbeit mit den Ausbildungseinrichtungen (z. B. Charite`, UKB) erfolgt die Praktische Ausbildung in unserer Einrichtung

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
in Zusammenarbeit mit der Wannsee-Schule e.V. erfolgt die Praktische Ausbildung in unserer Einrichtung

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
in Zusammenarbeit mit der Wannsee-Schule e.V. erfolgt die Praktische Ausbildung in unserer Einrichtung

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
in Zusammenarbeit mit der Reha-Akademie und den Prof. Vogler-Schulen erfolgt die Praktische Ausbildung in unserer Einrichtung
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
61,96 (davon 30,47 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
12

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
12,22
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
147,69

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
3,77

Anzahl Pflegeassistenten
2,11

Anzahl Krankenpflegehelfer
6,85

Anzahl Pflegehelfer
6,38

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
7,26

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1,36

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
8,46

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
6,0

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
21,02

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
3,76

Anzahl Psychologe und Psychologin
1,50

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
7,0

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
3,0

Anzahl
8,12

Anzahl
6,73

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Endoprothesenzentrum
Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Ergotherapie durchgeführt
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Es werden regelmäßig medizinische Fachvorträge für interessierte Bürger, Patienten und Ärzte angeboten. Im Haus stehen umfangreiche gedruckte Informationsmaterialien zum Haus und den Abteilungen zur Verfügung. Der Internetauftritt des Krankenhauses hält zahlreiche Informationen bereit.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Im Rahmen des Rapid Recovery Programms
Wundmanagement
Ausgebildete Wundmanager arbeiten mit Ärzten und Pflegepersonal zusammen.
Basale Stimulation
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Auf Wunsch des Patienten vermitteln wir die Versorgung von Hilfsmitteln und Orthopädietechnik.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Die Betreuung von Sterbenden gestalten wir entsprechend unseres Palliativ Konzepts in Zusammenarbeit mit unserer Krankenhausseelsorge.
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Diese Leistungen werden ausschließlich außerhalb der Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung angeboten.
Sozialdienst
Der Sozialdienst unserer Klinik verfügt über vollständig ausgebildetes Personal. Sie beraten und unterstützen die Patienten und deren Angehörige bei allen notwendigen Leistungsanforderungen bei Kassen, Behörden und Ämtern.
Massage
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Medizinische Fußpflege
Die medizinische Fußpflege wird regelmäßig angeboten. Um Terminvereinbarung wird vorab gebeten.
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Manuelle Lymphdrainage
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Bewegungstherapie
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Im Bereich der Hüft- und Kniegelenksendoprothetik nehmen Patienten an dem Rapid Recovery Programm teil. Patienten- und Angehörigenschulungen sowie Einzel- und Gruppentherapien beinhaltet diese spezielle Programm.
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Atemgymnastik/-therapie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Im Rahmen des Entlassmanagements erfolgt eine bedarfsgerechte Regelung der poststationären Versorgung entlassener Patienten.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Übernahme von Patienten nach erfolgter Krankenhausbehandlung in Absprache mit dem Sozialdienst des Hauses. Übernahme von Patienten in die klinikeigene Geriatrische Tagespflege in Abstimmung mit den Krankenkassen.
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Dieses Angebot wird im Rahmen der medizinischen Behandlung entsprechend des Bedarfes/Notwendigkeit umgesetzt.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Auf Wunsch stellen unsere Mitarbeiterinnen den Kontakt zu Einrichtungen der Selbsthilfe für Sie her.
Wärme- und Kälteanwendungen
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Schmerztherapie/-management
Ein berufsgruppenübergreifender Akutschmerzdienst ist etabliert und nach den Vorgaben vom TÜV Rheinland im Gesundheitswesen zertifziert.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Fußreflexzonenmassage
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Kinästhetik
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Im Fachbereich Geriatrie werden unsere Patienten Neuropsychologisch betreut.
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Spezielle Entspannungstherapie
Autogenes Training und Muskelrelaxation nach Jakobsen werden als Leistungen im Rahmen der Krankengymnastik angeboten.
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Regelmäßige Durchführung von Pflegevisiten, Verband- und Wundvisiten
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Logopädie durchgeführt
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Dieses Angebot wird im Rahmen des Rapid recovery Programs durchgeführt
Akupressur
Dieses Angebot wird im Rahmen der Behandlung von der klinikeigenen Physiotherapie durchgeführt
Seelsorge
Es besteht für alle Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, eine entsprechende konfessionsbezogene Seelsorge in Anspruch zu nehmen.
Ein-Bett-Zimmer
Es stehen Ein-Bett-Zimmer auch als Wahlleistungszimmer zur Verfügung.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Es stehen begrenzt Ein-Bett-Zimmer mit Naßzelle auch als Wahlleistungszimmer zur Verfügung
Unterbringung Begleitperson
Die Unterbringung von Begleitpersonen ist auf Nachfrage möglich.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
In regelmäßigen Abständen werden Informationsveranstaltungen angeboten. Über Aushänge und unsere Hompage können Sie sich über die Themen und Veranstaltungsdaten informieren. Die Mitarbeiter des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit geben Ihnen gern Auskunft.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Ein Begleitdienst steht zum Patiententransport und Hilfe beim Transport von Gepäck zur Verfügung
Zwei-Bett-Zimmer
Es stehen Zwei-Bett-Zimmer u.a. als Wahlleistungszimmer zur Verfügung.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Es stehen begrenzt Zwei-Bett-Zimmer mit Naßzelle auch als Wahlleistungszimmer zur Verfügung
Krankenhaus Bethel Berlin
Promenadenstrasse 3 - 5
12207 Berlin

Telefon: 030 77910
Fax: 030 7723349
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.bethelnet.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen