DRK Kliniken Berlin Wiegmann Klinik


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikDritte Gemeinnützige Krankenhaus GmbH Deutsches Rotes Kreuz - Schwesternschaft Berlin (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (ohne Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten60
Vollstationäre Fallzahl228
Teilstationäre Fallzahl127
Ambulante Fallzahl24 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreProjektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Charité Berlin, Eberhard Karls Universität Tübingen

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
STOP-DM- und KBT-Studie
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Im Bildungszentrum für Pflegeberufe der DRK Kliniken Berlin am Standort Westend werden für die Ausbildung "Gesundheits- und Krankenpflege" 200 Ausbildungsplätze angeboten. Die praktische Ausbildung erfolgt in allen Einrichtungen der DRK Kliniken Berlin.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
8,91 (davon 4,78 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
9,37

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
1,83

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
0,03

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Psychologe und Psychologin
1,42

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,81

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,56

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
0,20

Anzahl
1,76

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
0,05

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,77

Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Psychosomatische/-therapeutische Tagesklinik
Einzeltherapie für alle psychogenen Erkrankungen mit schwerem Verlauf u. drohender Dekompensation
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Täglicher Kontakt zu Psychotherapeuten/innen in Einzeltherapiestunden und Visiten. Abends, an Wochenenden und Feiertagen morgens und abends, findet eine ärztliche Visite bei Patienten statt.
Bewegungstherapie
Einzel- und Gruppenangebote inklusive Konzentrativer Bewegungstherapie (KBT) und körpertherapeutischer Physiotherapie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Einzel- und Gruppenangebote Ergotherapie ist für jede/n Patientin/en fester Bestandteil der Therapie. Umgang mit Werkstoffen wie Tonerde, Holz, Stein, Leder, Metall, Stoffen oder Papier sowie den entsprechenden Werkzeugen zu deren Bearbeitung.
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Indikative Kunst- und Gestaltungstherapie als Einzel- oder Gruppenangebot
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Indikative Paar- und Familiengespräche
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Indikative Einzeln- und Gruppenangebote als Expositionstraining, Arbeitserprobung und sozialmedizinische Maßnahme
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Differentialdiagnostik bei kognitiven Störungen im Rahmen des Beschwerdebildes
Spezielle Entspannungstherapie
Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Autogenes Training, QiGong
Musiktherapie
Kooperation Universität der Künste (UDK) Berlin
Diät- und Ernährungsberatung
Indikative Diät- und Ernährungsberatung bei Essstörungen, Adipositas und Diabetes
Sozialdienst
Beratung und Betreuung durch Sozialarbeiter/innen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Individuelle Bezugspflege aller Patientinnen/en mit Pflegeanamnese und kontinuierlicher Behandlung
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Indikative Krankengymnastik, Physiotherapie, Körperpsychotherapie
Massage
Nach Indikationsstellung
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kooperationen Selbsthilfe-Kontakt- und Informationsstelle (SEKIS) Berlin, symptomspezifische Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen (Lernladen, Dick&Dünn, SIGNAL u.a.) sowie Netzwerke Berlin (Essstörungsnetzwerk, Traumanetz Berlin).
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Monatlicher Informationsabend für Interessierte, Betroffene und Angehörige. Weitere Informationen zum Leistungsspektrum und zur Aufnahme sind im Internet über die Seite der DRK Kliniken Berlin verfügbar.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Einleitung sozialmedizinischer Maßnahmen wie die stufenweise Wiedereingliederung in das Berufsleben
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diät- und Ernährungsberatung, Konsil- und Liaisondienst Endokrinologie DRK Kliniken Berlin
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Entlassmanagement mit Planung der ambulanten ggf. multimodal vernetzten Weiterbehandlung
Schmerztherapie/-management
Multimodale psychosomatische Schmerztherapie, Kooperation multimodale anästhesiologische Schmerztherapie DRK Kliniken Berlin
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Störungsspezifische Psychoedukation
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Jeden ersten Donnerstag im Monat finden von 18:00 – 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Wiegmann-Klinik Informationsabende statt, welche ohne Voranmeldung besucht werden können.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Kooperation mit der Selbsthilfe Kontakt und Informationsstelle (SEKIS)
DRK Kliniken Berlin Wiegmann Klinik
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Telefon: 030 30355755
Fax: 030 30355759
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.drk-kliniken-berlin.de/westend/wiegmann-klinik/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen