Franziskus Krankenhaus Berlin


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKatholische Wohltätigkeitsanstalt zur Heiligen Elisabeth GmbH, Bäumerplan 24, 12101 Berlin (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten185
Vollstationäre Fallzahl7259
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl13693 ()
Lehrkrankenhaus der UniversitätCharité Universitätsmedizin - Berlin
Akademische LehreProjektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Teilnahme an Hauptvorlesungen, fakultatives Lehrangebot Chirurgie, Gefäßchirurgie an der Charité

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenKrankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Praxiseinrichtung
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
49,26 (davon 25,19 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
141,02

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,06

Anzahl Altenpfleger
0,06

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
6,1

Anzahl Pflegehelfer
1,01

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0,25

Anzahl Operationstechnische Assistenz
1,08

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0,60

Anzahl Psychologe und Psychologin
0,71

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,13

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1,0

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,0

Anzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,17

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,85

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Über externe Kooperation
Beckenbodenzentrum
Durch die Fachgesellschaft zertifiziert.
Notfallambulanz
Interdisziplinär / 24h
Stammzelltherapie bei kritischer peripher arterieller Durchblutungsstörung (PAVK)
Gehört aktuell nicht zum Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherungen (SGB V)
Gefäßzentrum
Angiologie, Gefäßchirurgie, Radiologie. Rezertifiziert durch alle drei Fachgesellschaften: DGG, DGA, DRG
Inkontinenzzentrum/Kontinenzzentrum
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Tumorzentrum
Mitglied im Tumorzentrum Berlin e.V.
Anästhesie und Transfusionsmedizin
Musiktherapie
Angebot der Klangtherapie in der Palliativpflege
Schmerztherapie/-management
Multimodale Schmerztherapie bei Chronischen Schmerzen, Anwendung Expertenstandard Schmerzmanagment
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Küche/Beratung/Diätassistenten
Aromapflege/-therapie
Aromapflege und -therapie werden besonders auf unserer Palliativstation angewendet.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Sozialdienst
Der Sozialdienst wird auf Anregung des Patienten, seiner Angehörigen, der Mitarbeiter des Krankenhauses, auf eigene Initiative, auch im Rahmen der Amtshilfe oder auf Ersuchen der Behörden tätig. Neben regelmäßigen Besuchen auf den Stationen werden Sprechstunden im Haus angeboten.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Besondere Konzepte der Betreuung auf der Palliativstation im Haus. Die Einbindung der Krankenhausseelsorge ist jederzeit möglich.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Möglichkeiten (z.B. ambulante oder stationäre Pflege) für die Weiterversorgung nach dem stationären Aufenthalt werden in enger Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst erarbeitet.
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Bobath-Therapie, a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kompetente Hilfe für Betroffene koordiniert das Kontinenzzentrum: Erstberatung, Aufklärung und fachübergreifende Einleitung der Therapien finden in vertrauensvollen persönlichen Gesprächen statt.
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Anwendung im Rahmen der antroposophischen Schmerztherapie
Massage
a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Stomatherapie/-beratung
externe Kooperation: SIEWA Coloplast Homecare
Manuelle Lymphdrainage
a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Gefäßsport: Durch gezielte Trainings- und Bewegungsformen werden Menschen, die unter der sogenannten Schaufensterkrankheit oder kurz PAVK leiden, bei uns therapiert. a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Atemgymnastik/-therapie
Spezifische Atemtherapie bei folgenden Krankheitsbildern: Pneumonie, Asthma bronchiale, Lungenemphysem, Prä- und postoperative Atemtherapie, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz
Wärme- und Kälteanwendungen
a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
An die Erkrankung angepasste und spezifische Angebote. Schwerpunkte sind dabei die gefäßchirurgischen, internistischen und urologischen Krankheitsbilder., a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Bewegungstherapie
Spezifische krankengymnastische Behandlung bei arteriellen/venösen Durchblutungsstörungen, a&o Physiotherapie, Logopädie und Sporttherapie, Kontakt: 030 – 7882 2163
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Öffentliches Fortbildungsprogramm für Pflegefachkräfte / Interessierte, jährliche Durchführung des von der Fachgesellschaft empfohlenen Gefäßtages und Bauchaortenaneurysmascreeningtages
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Orientierung an Expertenstandard zu Harnkontinenz, Sturz, Entlassungsmanagement, Wundmanagement, Schmerzmanagement, Dekubitusprophylaxe
Diät- und Ernährungsberatung
Seelsorge
Die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes, der Krankensalbung und der hl. Kommunion besteht jederzeit. Gottesdienste finden in der Krankenhauskapelle statt und diese ist für unsere Patienten und deren Angehörige geöffnet.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Zwei-Bett-Zimmer
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
Unterbringung Begleitperson
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Öffentliches Fortbildungsprogramm für Pflegefachkräfte / Interessierte
Rooming-in
Franziskus Krankenhaus Berlin
Budapester Str. 15-19
10787 Berlin

Telefon: 030 26380
Fax: 030 26383017
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.franziskus-berlin.de/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen