Universitätsklinikum des Saarlandes


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLand Saarland (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten1445
Vollstationäre Fallzahl51375
Teilstationäre Fallzahl479
Ambulante Fallzahl240456 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätDas Universitätsklinikum ist als rechtsfähige Anstalt des Öffentlichen Rechts in die Universität des Saarlandes integriert. Die Medizinische Fakultät kann nichtuniversitären Krankenhäusern den Status eines akademischen Lehrkrankenhauses verleihen
Akademische LehreDoktorandenbetreuung
Medizinische Fakultät

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenKrankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin

Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)

Orthoptist und Orthoptistin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Entbindungspfleger und Hebamme

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

Diätassistent und Diätassistentin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
665,20 (davon 326,20 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
12,40
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
1256,50

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
236,10

Anzahl Altenpfleger
7,30

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
13,30

Anzahl Pflegehelfer
2,80

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
17,10

Anzahl Operationstechnische Assistenz
22,60

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,95

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
17,90

Anzahl Erzieher und Erzieherin
11,40

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
1,00

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
6,80

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
3,80

Anzahl Kinderpfleger und Kinderpflegerin
1,60

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
2,30

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
7,20

Anzahl Orthoptist und Orthoptistin/Therapeut und Therapeutin für Sehstörungen/Perimetrist und Perimetristin/Augenoptiker und Augenoptikerin
3,70

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
49,10

Anzahl Psychologe und Psychologin
19,20

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
15,60

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
0,70

Anzahl
65,20

Anzahl
100,50

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
1,40

Anzahl
6,70

Anzahl Sonderpädagoge und Sonderpädagogin/Pädagoge und Pädagogin/Lehrer und Lehrerin
1,70

Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Zentrum für angeborene und erworbene Fehlbildungen
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Zentrum für Diabetes und Schwangerschaft
Thoraxzentrum
Transplantationszentrum
Traumazentrum
Prostatazentrum
Rheumazentrum
Schlafmedizinisches Zentrum
Schmerzzentrum
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Hämophilie-Zentrum
International registriert (Comprehensive Care Center). Umfassende Betreuung und Führung von Bluter-Kranken. Zuständig für die Versorgung mit Gerinnungsfaktor-Präparaten im ambulanten Bereich im Rahmen der Heimselbstbehandlung
Diabeteszentrum
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Perinatalzentrum
Polytraumaversorgung
Mukoviszidosezentrum
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Herzzentrum
Fußzentrum
Dialysezentrum
Lungenzentrum
Kopfzentrum
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Das Ambulante Onkologie-Zentrum des UKS (AOZ) therapiert Patienten der Fachrichtungen Hämato-Onkologie, Pneumologie, Gynäkologie und Dermatologie unter ambulanten Bedingungen nach den neuesten Erkenntnissen der onkologischen Medizin. Dabei bleiben die Patienten in enger Anbindung an die Fachabteilungen, in denen sie auch im Rahmen des meist vorangegangenen stationären Aufenthaltes behandelt wurden und werden somit weiterhin von Experten für die jeweilige Tumorerkrankung betreut. Neben einem ausgewählten, qualifizierten ärztlichen und pflegerischen Team steht ein psycho-onkologisches Team zur Verfügung. Von diesem aus Sozialarbeitern, Psychologen und Fachärzten besetzten Team wird sowohl eine kompetente sozialmedizinische, wie auch im Bedarfsfall eine psychologisch/psychosomatische Betreuung angeboten.
Brustzentrum
Behandlung von Patientinnen mit Brustkrebs. Neben Frauenärzten sind auch Radiologen, Strahlentherapeuten, Nuklearmediziner und Pathologen des Uniklinikums, das Saarländische Krebsregister und das Tumorzentrum Homburg/Saar am Netzwerk beteiligt. So können die Patientinnen von einer eng verzahnten Behandlungskette und qualitativ hohen Standards profitieren. Der koordinierende Arzt steuert die Versorgung in engem Kontakt zu anderen behandelnden Ärzten und Instituten an der Basis eines individuell abgestimmten Therapieplans. Bei besonders schweren Fällen kann auf die Expertise der Fachkollegen zugegriffen werden.
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Angebot der Abteilung für Physiotherapie
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Angebote der Klinik für Innere Medizin II, u.a. Ernährungsberatung, Fußambulanz zur Wundversorgung (z.B. Diab. Gangrän)
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Externer Anbieter mit Vertragswerkstatt am UKS
Stomatherapie/-beratung
Angebot der Klinik für Allgemeine Chirurgie; Stomasprechstunde
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
In Kooperation mit der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten
Stillberatung
Angebot der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin; Stillberatung sowie Stillambulanz
Bewegungstherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
u.a. Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen, Beratung durch Brustschwester
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Vielfältige Angebote über die Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin zu erfragen
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
z.B. Forced-Use-Therapie, Taub’sche Therapie, Bewegungsinduktionstherapie, Therapie des Facio-Oralen-Traktes (F.O.T.T.), Spiegeltherapie, Schlucktherapie
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Angebot der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin
Wärme- und Kälteanwendungen
Angebot über die Abteilung für Physiotherapie
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
Angebot über die Abteilung für Physiotherapie
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Organisation in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst des UKS
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Aktuelle Übersicht der Selbsthilfegruppen im Umfeld des UKS auf den Internetseiten des UKS oder bei der Kontakt- u Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Saarland (KISS)
Wundmanagement
u.a. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
In Kooperation mit dem Sozialdienst des UKS
Eigenblutspende
Angebot des Institutes für Klinische Hämostaseologie und Transfusionsmedizin
Diät- und Ernährungsberatung
Angebot über die klinikinterne Ernährungsberatung
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Klinik für Neurologie im Rahmen der Schlaganfallbehandlung
Bewegungsbad/Wassergymnastik
In Kooperation mit der Abteilung für Physiotherapie
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
z.B. Palliativzimmer, Trauerbegleitung, Abschiedsraum, Therapiehunde
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
In Kooperation mit dem Sozialdienst des UKS
Basale Stimulation
Manuelle Lymphdrainage
Angebot über die Abteilung für Physiotherapie
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Angebot der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Klinik für Urologie und Kinderurologie sowie Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin
Kinästhetik
Klinik für Neurologie im Rahmen der Schlaganfallbehandlung
Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie
Über externen Anbieter; Angebot der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Angebote in der Klinik für Neurologie sowie in der Klinik für Neurochirurgie
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Regelmäßige Angebote der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin
Fußreflexzonenmassage
Angebot der Abteilung für Physiotherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Casemanagement- Angebot in der Klinik für Allgemeine Chirurgie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Beschäftigungsangebote für Langzeitpatienten (Ergotherapie und Malgruppe)
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
In Kooperation mit der Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Vielfältiges Angebot an Päventionskursen. Informationen in den jeweiligen Kliniken
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Koordination über die Abteilung für Physiotherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
In Kooperation mit der Abteilung für Physiotherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Schulpflichtige Kinder werden vor allem in Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen unterrichtet. Koordination durch "Landesbeauftragte für den Krankenhaus- und Hausunterricht beim Ministerium für Bildung"
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
In Kooperation mit der Abteilung für Physiotherapie
Musiktherapie
Im Rahmen der Palliativversorgung
Medizinische Fußpflege
Angebot durch einen externen Dienstleister
Massage
Angebot über die Abteilung für Physiotherapie
Spezielle Entspannungstherapie
Angebote der Abteilung für Physiotherapie
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Angebote über die Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin (z.B. Babyschwimmen, Babymassage, Geschwisterkurs u.v.m.)
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
z.B. Beratung zur Sturzprophylaxe, Training für COPD-Patienten, Weaning etc. Angebote direkt über die Kliniken zu erfragen
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Regelmäßige Informationsveranstaltungen. Patientenseminare, Lange Nacht der Wissenschaft, Kongresse (Medizin und Pflege). Informationen erhalten Sie im Info-Zentrum Gebäude 10, in der Klinikzeitung UKS-Report oder im Internet: www.uks.eu.
Sozialdienst
Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ärztl. und pfleg. Dienst. Beratung bei persönl., sozialrechtl., finanziellen oder berufl. Fragen, die im Zusammenhang mit der Erkrankung/Behandlung stehen. Fachl. Unterstützung bei Entlassorganisation. Infos zum Sozialdienst direkt auf Station
Sehschule/Orthoptik
Angebot über die Klinik für Augenheilkunde
Schmerztherapie/-management
Pain Nurse Konzept
Säuglingspflegekurse
Regelmäßige Angebote über die Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
In Kooperation mit der Abteilung für Physiotherapie
Audiometrie/Hördiagnostik
Angebot der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Atemgymnastik/-therapie
Angebot durch die Abteilung für Physiotherapie. Als präoperative Prophylaxe oder postoperative Therapie auf operativen Stationen und Intensivstationen
Asthmaschulung
Angebot der Klinik für Innere Medizin V - Pneumologie, Allergologie, Beatmungs- und Umweltmedizin
Aromapflege/-therapie
Angebote in der onkologischen Versorgung bzw. palliativen Versorgung
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Regelmäßige Angebote der Kliniken über die Homepage des UKS
Akupressur
z.B. Akupressurbehandlung bei Kopfschmerzen
Rooming-in
6 Rooming-in-Zimmer in der Klinik für Kinderchirurgie
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Aktuelle Informationsveranstaltungen über http://www.uniklinikum-saarland.de/de/aktuelles/
Unterbringung Begleitperson
Der Patient kann von einem Angehörigen begleitet werden, wenn dies medizinisch notwendig und die Unterbringung im UKS möglich ist. Der Aufwand wird in diesen Fällen von den Kostenträgern übernommen. In medizinisch nicht notwendigen Fällen sind diese Kosten selbst zu tragen.
Seelsorge
Katholische Seelsorge, Tel. 06841/16-27455; Evangelische Seelsorge, Tel. 0160-91444370
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Eine Übersicht über Selbsthilfegruppen im Saarland bietet unsere Homepage über:http://www.uniklinikum-saarland.de/de/krankenversorgung/selbsthilfegruppen/
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Universitätsklinikum des Saarlandes
Kirrberger Straße 100
66421 Homburg

Telefon: 06841 160
Fax: 06841 1621115
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.uks.eu

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen