Hochgrat Klinik


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikHochgrat Klinik (privat)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten105
Vollstationäre Fallzahl840
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 ()
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Laufende Vergabe von Praktikums- bzw. Famulaturplätzen für Studierende der Psychologie bzw. Medizin. Praktische und theoretische Weiterbildung von Assistenzärzten in der Facharzt-Weiterbildung, praktische Tätigkeit von Psychologen im Rahmen der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
9,5 (davon 9 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
8,91

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
1,9

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
0,7

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,7

Anzahl Psychologe und Psychologin
10,3

Anzahl Entspannungspädagoge und Entspannungspädagogin/Entspannungstherapeut und Entspannungstherapeutin/Entspannungstrainer und Enspannungstrainerin (mit psychologischer, therapeutischer und pädagogischer Vorbildung)/Heileurhythmielehrer und Heileurhythmielehrerin/Feldenkraislehrer und Feldenkraislehrerin
0,7

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,6

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,6

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
0,43

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
2

Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Elektrokardiographie (EKG)
Wärme- und Kälteanwendungen
Coolpack (Pflege), Wärmelampe (Pflege)
Spezielle Entspannungstherapie
Stille Meditation, Progressive Muskelrelaxation (PMR), Stabilisierungsübungen, Yoga, Achtsamkeitbasierte Stressreduktion (MBSR)
Bewegungstherapie
Frühsport, Wandern, Konzentrative Bewegungstherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Kooperation mit ambulanten Nachsorgegruppen, Einbindung der Patienten in die Selbsthilfegruppen bereits während des Klinikaufenthaltes, familientherapeutisches Nachsorgeangebot durch die Klinik, Informationsaustausch mit ambulanten Behandlern (Therapeuten und Fachärzten)
Sozialdienst
Mithilfe von sozialer Beratung werden unsere Patienten bei der Lösung belastender sozialer Probleme unterstützt und der Übergang in die nachstationäre Phase vorbereitet.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Im Rahmen der Familienwoche können Angehörige unserer Patienten mit in die Therapie einbezogen werden.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Physiotherapeutische Einzelbehandlung
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Möglichkeit der Teilnahme an der Familienwoche sowie an öffentlichen Vorträgen und Informationsveranstaltungen
Diät- und Ernährungsberatung
Angebot der Ess-Strukturgruppe sowie Informationsveranstaltungen zur Dr. Bruker-Ernährung
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Mithilfe von Sozialberatung werden unsere Patienten bezüglich beruflicher Belange unterstützt.
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
im Rahmen der Spezialgruppenangebote
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
als medizinische Verordnung
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Besuchertag mit öffentlichen Informationsveranstaltungen und Vorträgen, Ärztetage
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Gruppenpsychotherapie in der Bezugsgruppe, Großgruppe zum Training der soz. Kompetenz, Emotionale Arbeit, Einstellarbeit, Skillsgruppe, Schematherapie, Achtsamkeitsbasierte Therapie, Störungsspez. Therapiegruppen, Traumagruppen, Essstruktur, Vergebungstherapie, Trauerbegleitung, Einzelgespräche
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Rückenyoga, Physiotherapie, WS-Gymnastik in der Gruppe
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Wir fördern bei unseren Patienten die Möglichkeit, während des Klinikaufenthaltes sowohl innerhalb der Klinik, wie auch extern an Selbsthilfegruppen teilzunehmen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Info-Veranstaltungen finden donnerstags und samstags statt.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Wahlleistung für Privat- und Zusatzversicherte sowie Selbstzahler.
Hochgrat Klinik
Wolfsried 108
88167 Stiefenhofen

Telefon: 08386 96220
Fax: 08386 4107
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.dr-reisach-kliniken.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen