Main-Klinik Ochsenfurt gGmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikMain-Klinik Ochsenfurt gGmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten140
Vollstationäre Fallzahl6584
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl14880 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Schule in Scheinfeld statt.

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Schule des Universitätsklinikums Würzburg statt.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
42,28 (davon 20,19 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
8

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
1
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
94,9

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
7,19

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,59

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
2

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
1

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4,28

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
3,3

Anzahl
3,77

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,5

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,78

Anzahl
2,98

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
1

Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Atemgymnastik/-therapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Wundmanagement
Die Main-Klinik hat den nationalen Expertenstandard"Pflege bei chronischen Wunden"mittels eines hausweit gültigen Standards umgesetzt.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
individuelle Beratung und Organisation von Hilfsmitteln durch Kooperationspartner und Zusammenarbeit mit externem Ortohopädiehaus
Physikalische Therapie/Bädertherapie
angeboten durch im Haus ansässige Physiotherapie-Praxis
Schmerztherapie/-management
internationaler Expertenstandard implementiert
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
individuelle Patientenschulung durch Diabetesberaterin im Haus
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Überleitungspflege - vom Krankenhaus in die ambulante Betreuung und Altenheimpflege
Kinästhetik
KinActiva - Pflege in Bewegung. Kinästhetik unterstützt die aktivierende Pflege. Mehr als 90% der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegedienst sind in diesem Konzept unterrichtet und setzen dieses in der täglichen Pflege am Patienten um.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Im"Qualitätszirkel Überleitungspflege"und im"Pflegenetz Ochsenfurt"kooperiert die Main-Klinik eng mit ambulanten und stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen, niedergelassenen Ärzten, Physiotherapeuten und Krankenkassen .
Diät- und Ernährungsberatung
individuelle Ernährungsberatung durch Diätassistentin im Haus
Bewegungstherapie
angeboten durch im Haus ansässige Physiotherapie-Praxis
Sozialdienst
Stomatherapie/-beratung
Stomatherapeut im Haus
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
angeboten durch kooperierende Fach-Praxis
Bewegungsbad/Wassergymnastik
angeboten durch im Haus ansässige Physiotherapie-Praxis
Basale Stimulation
Basale Stimulation findet Anwendung bei unruhigen Patienten und wirkt angstnehmend.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
individuelle Beratung Pflegehilfsmittel durch Kooperationspartner
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Die Main-Klinik kooperiert mit der Selbsthilfegruppe"Demenz", der Rheuma-Liga, den Anonymen Alkoholikern und dem Blauen Kreuz. Außerdem ist die Main-Klinik Mitglied im Aktionsbündnis HALT.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Bei Bedarf bzw. auf Wunsch des Patienten werden in der Region ansässige Selbsthilfegruppen hinzugezogen.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer mit Naßzelle und zusätzlichem Komfortpaket stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Für die Behandlung unserer"kleinen"Patienten stehen Mutter-Kind-Zimmer zur Verfügung.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit Naßzelle und zusätzlichem Komfortpaket stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung.
Seelsorge
Mitarbeiter der christlichen Kirchen besuchen die Klinik regelmäßig für Andachten und Gottesdienste, stehen aber auch gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Unterbringung Begleitperson
Die Unterbringung einer Begleitperson ist auf Wunsch selbstverständlich möglich.
Main-Klinik Ochsenfurt gGmbH
Am Greinberg 25
97199 Ochsenfurt

Postfach 1556
97197 Ochsenfurt

Telefon: 09331 9080
Fax: 09331 9081500
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.main-klinik.de/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen