Gesundheitszentrum Treuchtlingen


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikStadt Treuchtlingen (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten40
Vollstationäre Fallzahl1020
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl330 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
4,45 (davon 1,35 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
3

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
10,98

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
0,75

Anzahl Pflegeassistenten
0,5

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
1,12

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
0,5

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
0,48

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
0,1

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl
0,62

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
0,76

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,15

Operationsmikroskop
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Laser
Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
24h-Blutdruck-Messung
Echokardiographiegerät
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
24h-EKG-Messung
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Sozialdienst
z. B. Beratungstermine für Patienten und Angehörige zur häuslichen bzw. stationären Pflege, Rehabilitationsanträge
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vortragsreihen, Gesundheitstage
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Frührehabilitations-Maßnahmen für akutgeriatrische Patienten
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Pflegeüberleitung
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Kooperation mit Sanitätshaus
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Kooperation mit Logopädischer Praxis
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
durch eine qualifizierte Diätassistentin
Wärme- und Kälteanwendungen
z.B. Fango, Moor, Ultraschallwärme, Heißluft, Eisanwendungen durch die Physikalische Abteilung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Medizinische Fußpflege
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
z. B. Beratung für häusliche, ambulante und stationäre Pflege, Rehabilitationsanträge, Diabetikerberatung
Atemgymnastik/-therapie
Zusatzangebot der Pflegekräfte z. B. bei Pneumoniegefahr
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
z. B. Rehabilitationsanträge, Pflegeüberleitung durch den Sozialdienst
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Diät- und Ernährungsberatung
z. B. Diabetes mellitus,
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
nach Anordnung durch das Pflegepersonal
Manuelle Lymphdrainage
nach Anordnung und Bedarf durch die Physikalische Abteilung
Massage
z. B. Bindegewebsmassage, Klassische Massage, Reflexzonenmassage durch Physiotherapeuten
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z. B. medizinische Bäder, Stangerbäder, Vierzellenbäder, Hydrotherapie, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie durch die Physikalische Abteilung
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Fachvorträge durch Fachärzte
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
im Komfort-Zimmer vorhanden
Unterbringung Begleitperson
Seelsorge
regelmäßige Besuchsdienste durch Seelsorger (ev./kath.) finden statt
Aufenthaltsräume
auf jeder Station vorhanden
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
kostenfreie Parkplätze
Rundfunkempfang am Bett
kostenlose Nutzung für die Patienten (Kopfhörer 2,50 €, einmalige Gebühr)
Telefon
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Regelleistung
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
kostenlose Nutzung für die Patienten
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
auf jeder Station vorhanden
Zwei-Bett-Zimmer
Regelleistung
Gesundheitszentrum Treuchtlingen
Wettelsheimer Straße 9
91757 Treuchtlingen

Telefon: 09142 8010
Fax: 09142 801200
E-Mail: [email protected]tlingen.de
Internetauftritt: www.gz-treuchtlingen.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen