Dr. Drogula GmbH Krankenhausbetriebe - Krankenhaus Neustadt


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikDr. Drogula GmbH Krankenhausbetriebe (privat)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten73
Vollstationäre Fallzahl2494
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl5412 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen Heilberufen-
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
11,0 (davon 6,0 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
3,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
36,5

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,0

Anzahl Altenpfleger
0,0

Anzahl Pflegeassistenten
0,0

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,0

Anzahl Pflegehelfer
6,0

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0,0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
1,0

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
2

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
1

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
1

Anzahl Manualtherapeut und Manualtherapeutin
1

Laparoskop (Bauchhöhlenspiegelungsgerät)
Kipptisch (Gerät zur Messung des Verhaltens der Kenngrößen des Blutkreislaufs bei Lageänderung z. B. zur Diagnose des orthostatischen Syndroms)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
24h-Blutdruck-Messung
Echokardiographiegerät
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
24h-EKG-Messung
72h-Blutzucker-Messung
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Schmerztherapie/-management
Sozialdienst
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Bewegungstherapie
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Diese Behandlungsmaßnahme stützt sich darauf, dass jeder Mensch und Patient über gleichbleibende motorische Möglichkeiten verfügt, die durch geeignete Fazilation angeregt und aktiviert werden.
Wärme- und Kälteanwendungen
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Atemgymnastik/-therapie
Manuelle Lymphdrainage
Diät- und Ernährungsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Wirbelsäulengymnastik
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Wundmanagement
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Massage
Unterbringung Begleitperson
Dolmetscherdienste
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Barrierefreie Behandlungsräume
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Internetzugang
Sozialdienst
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Tageszeitungsangebot
Wäscheservice
Postdienst
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Ein-Bett-Zimmer
Telefon
Orientierungshilfen
Zwei-Bett-Zimmer
Wohnberatung
Fernsehraum
Balkon/Terrasse
Rauchfreies Krankenhaus
Parkanlage
Beschwerdemanagement
Getränkeautomat
Diät-/Ernährungsangebot
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Rundfunkempfang am Bett
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Nachmittagstee/-kaffee
Kaffee und Kuchen / Kleingebäck
Teeküche für Patienten und Patientinnen
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Kostenlose Getränkebereitstellung
Kostenlos erhalten Sie folgende Getränke: Wasser und Tee
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Elektrisch verstellbare Betten
Aufenthaltsräume
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Abschiedsraum
Seelsorge
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
kostenlos für unsere Patienten
Dr. Drogula GmbH Krankenhausbetriebe - Krankenhaus Neustadt
Seilersgründchen 8
96465 Neustadt bei Coburg

Telefon: 09568 9250
Fax: 09568 86348
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.krankenhaus-neustadt.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen