Sana Klinik Pegnitz GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikSana Kliniken AG (privat)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten110
Vollstationäre Fallzahl6108
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl5227 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische Lehre-
Ausbildung in anderen HeilberufenOperationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
In Zusammenarbeit mit einem externen Partner wird diese Ausbildung angeboten.

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
In Zusammenarbeit mit einem externen Partner wird diese Ausbildung angeboten.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
24,5 (davon 15,5 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
3

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
4,1
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
65,7

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
4,5

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
5,1

Anzahl Pflegehelfer
0,5

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
0,4

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl
6,6

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2,0

Anzahl
3,3

Anzahl
3,0

Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Akupunktur
Die Akupunktur wird im Rahmen der Geburtshilfe angeboten.
Schmerztherapie/-management
Ein standardisiertes Schmerzkonzept unterstützt die situationsgerechte Schmerzbehandlung. Dieses beinhaltet u. a. auch eine Entspannungsgruppe, um aktiv das Schmerzerleben von Patienten mit chronischen Schmerzen zu beeinflussen.
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Im Rahmen der physikalischen Therapie wird durch einen externen Dienstleister nach ärztlicher Anordnung entsprechende Therapien durchgeführt.
Sozialdienst
Patienten und Angehörige erhalten im Rahmen der Überleitungspflege Unterstützung bei Fragen rund um die Entlassung, Anschlussbehandlung und soziale Problematiken.
Traditionelle Chinesische Medizin
TCM wird im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie angewandt.
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Im Rahmen der Physikalischen Therapie wird durch einen externen Dienstleister Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik durchgeführt.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Rehabilitationsberatung wird im Rahmen der Überleitungspflege angeboten.
Wärme- und Kälteanwendungen
Im Rahmen der Physikalischen Therapie wird durch einen externen Dienstleister ärztlich verordnete Wärme- und Kälteanwendungen durchgeführt.
Manuelle Lymphdrainage
Durch spezielle Griffe wird der Abtransport von Gewebeflüssigkeiten gefördert. Die Griffe orientieren sich an dem Verlauf von Lymphgefäßen in Abflussrichtung. Die leichte Drucksteigerung im Gewebe begünstigt die Aufnahme von Gewebeflüssigkeiten über die Initialgefäße in die Lymphbahnen.
Säuglingspflegekurse
Für werdende Eltern werden Infoabende zum Thema "Säuglingspflege und Stillen" angeboten. Aktuelle Termine können Interessierte der Tagespresse entnehmen.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Im Rahmen der Überleitungspflege werden Angehörige bezüglich Kurzzeitpflege, Hilfsmittel o. ä. beraten.
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Die Kurse beinhalten die Aufklärung über Schwangerschaft und Geburt, Atemtechniken, Entspannungsübungen, Akupunktur sowie Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastik.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
In Kooperation mit einem Sanitätshaus wird den Patienten und ihren Angehörigen Fachberatung angeboten.
Atemgymnastik/-therapie
Die Atemtherapie dient der Optimierung der Lungenbelüftung und hilft Sekrete zu lösen sowie abzutransportieren.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Im Rahmen der Überleitungspflege besteht eine enge Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen.
Aromapflege/-therapie
Die Aromatherapie wird in einigen Abteilungen durchgeführt.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Sterbenden Patienten wird eine einfühlsame Begleitung in ihrer letzten Lebensphase ermöglicht.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Die Ergotherapie wird im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie angeboten.
Kinästhetik
Techniken der Kinästhetik werden zur schonenden Mobilisation der Patienten durchgeführt.
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Für junge Eltern werden von Mitarbeitern der Klinik ein Babymassagekurs sowie ein Babyschwimmkurs angeboten.
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Die Verfahren bieten in der Geburtshilfe eine Unterstützung durch ein ausgewogenes Kursangebot und verschiedene natürliche Heilmethoden.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
In der Klinik ist ein Demenz-Lotse benannt, der den Angehörigen für Fragen rund um das Thema "Demenz" zur Verfügung steht.
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Im Rahmen der Physikalischen Therapie wird durch einen externen Dienstleister Belastungstraining / -therapie durchgeführt.
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Es werden regelmäßig Vorträge zu aktuellen medizinischen Themen für die Öffentlichkeit angeboten. Diese werden über Flyer, Aushänge in der Klinik und / oder Tagespresse bekannt gegeben.
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Im Rahmen der physikalischen Therapie wird durch einen externen Dienstleister Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik angeboten.
Biofeedback-Therapie
Die Biofeedback-Therapie wird im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie angeboten.
Wundmanagement
Zwei Mitarbeiter der Klinik verfügen über die Zusatzqualifikation als Wundexperte und wird auf ärztliche Anordnung zu Rate gezogen.
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Seitens der freiberuflichen Hebammen wird Unterstützung durch ein ausgewogenes Kursangebot und verschiedene natürliche Heilmethoden in der Geburtshilfe (wie Akupunktur, Homöopathie und Massagen) angeboten.
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Die Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie wird durch externe Kooperationspartner angeboten.
Diät- und Ernährungsberatung
Auf ärztliche Anordnung berät ein Diätassistent (externer Dienstleister) Patienten und steht zu allen Ernährungsfragen zur Verfügung.
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Im Bereich der Geburtshilfe wird das Rooming-In angeboten. Daneben kann jeder Patient auf ein Familienzimmer zurückgreifen.
Stomatherapie/-beratung
In Kooperation mit einem Stomatherapeuten wird den Patienten und ihren Angehörigen für alle Stomaarten pflegerische Fachberatung angeboten.
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Patienten haben die Möglichkeit, während ihres stationären Aufenthaltes mit einem Diabetesberater (externer Dienstleister) zu sprechen und sich schulen zu lassen.
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Im Rahmen der Überleitungspflege wird für zuweisende Ärzte, Patienten und Angehörige eine enge Zusammenarbeit z. B. mit Pflegeeinrichtungen und Sozialstationen generiert.
Stillberatung
Drei MitarbeiterInnen mit der Zusatzqualifikation "Still- und LaktoseberaterIn" unterstützen die Mütter beim Stillen.
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Diese Therapien werden im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie angeboten.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
In der Klinik werden auf Wunsch psychosoziale Unterstützungsangebote mit externen Partnern angeboten.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Jede Station verfügt über mehrere Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle und Dusche.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Es gibt von der Klinik organisiert einen Besuchsdienst ("Grüne Damen und Herren").
Seelsorge
Möglich sind auf Wunsch des Patienten z. B. Besuche in den Patientenzimmern, Krankensegnung und Sakramentfeiern.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Jede Station verfügt über mehrere Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle (z. T. mit Duschen).
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Es ist jederzeit die Unterbringung einer Begleitperson möglich.
Unterbringung Begleitperson
Rooming-in
Im Rahmen der Geburtshilfe wird in der Klinik das Rooming-In praktiziert.
Sana Klinik Pegnitz GmbH
Langer Berg 12
91257 Pegnitz

Postfach 1342
91253 Pegnitz

Telefon: 09241 9810
Fax: 09241 981222
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.sana.de/pegnitz

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen