Klinikum Bayreuth GmbH


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKlinikum Bayreuth GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten1048
Vollstationäre Fallzahl38934
Teilstationäre Fallzahl1355
Ambulante Fallzahl41152 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätFriedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Akademische LehreInitiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Ev. Hochschule Nürnberg bzgl. der Dualen Pflegeausbildung an der BFS der Klinikum Bayreuth GmbH

Doktorandenbetreuung

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
90 Ausbildungsplätze

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
16 Ausbildungsplätze

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
90 Ausbildungsplätze

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)
60 Ausbildungsplätze

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
48 Ausbildungsplätze

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
3 Ausbildungsplätze; in Kooperation mit dem BSZG Erlangen (Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsberufe Erlangen)

Entbindungspfleger und Hebamme
In Kooperation mit der Sozialstiftung Bamberg

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
4 Ausbildungsplätze; in Kooperation mit der Sozialstiftung Bamberg
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
332,55 (davon 186,66 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
777,09

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
90,87

Anzahl Altenpfleger
2,43

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
27,07

Anzahl Pflegehelfer
12,26

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
11,42

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
24,7

Anzahl
0,2

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
1,4

Anzahl
1,6

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
0,6

Anzahl
28,9

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,5

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
2,3

Anzahl Psychologe und Psychologin
10,2

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
4

Anzahl
37,4

Anzahl Erzieher und Erzieherin
0,8

Anzahl
54,8

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
13,6

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
8,9

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
13,3

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
64

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
8,4

Anzahl
81,5

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
5,5

Anzahl Orthopädietechniker und Orthopädietechnikerin/Orthopädiemechaniker und Orthopädiemechanikerin/Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin/Bandagist und Bandagistin
1

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
5,95

Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Polytraumaversorgung
Schlaganfallzentrum
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Epilepsiezentrum
Multiple-Sklerose-Zentrum
Zertifiziert nach den Anforderungen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft
Wirbelsäulenzentrum
Neurozentrum
Kompetenzzentrum Telematik/Telemedizin
Zertifiziert im Schlaganfallnetzwerk mit Telemedizin in Nordbayern nach den Anforderungen der DIN EN ISO 9001
Stomatherapie/-beratung
vier Stomatherapeutinnen
Audiometrie/Hördiagnostik
Hör-Screening bei Kindern und Säuglingen, Wochenstation und Kinderklinik
Musiktherapie
im Bereich der Palliativmedizin
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
psychoonkologische Beratung, Gesprächstherapie, perinatale Beratung, Stillberatung, psychosozialer Dienst in Perinatalzentrum, Psychiaterin in Kinderklinik
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
speziell ausgebildete Krankengymnasten
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Im Bereich der Palliativmedizin und allen Stationen der Kinderklinik
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Babymassage, Säuglingspflegekurs, Harlekin, Sozialmedizinische Nachsorge, Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
für Patienten nach ärztlicher Anordnung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
über den Sozialdienst und Case Management
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
z. B. Psychoonkologie, Stomatherapie, Ernährungstherapie, Stillen, Babykurse, Frührehabilitation, Palliativstation, in der gesamten Kinderklinik, Telefonsprechstunde Onkologische Fachpflege
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Redressionstherapie
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Ergotherapie/Arbeitstherapie
alle Stationen, insbesondere Geriatrie
Biofeedback-Therapie
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Akupunktur
im Kreißsaal, geplant im Schmerzmanagement
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Wassergeburten, spezielle Kursangebote wie z. B. Nordic Walking mit Kind, Tragetuchkurs
Diät- und Ernährungsberatung
auch bei Diabetes mellitus, onkologischen Erkrankungen; Fachpflege Ernährung zentral für alle Stationen
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
z. B. onkologische Pflegevisiten und Fachpflege, Diabetesberatung, Pflegeexperten für Wundmanagement, Still- und Laktationsberatung, Enterostomapflege, entwicklungsfördernde Pflege bei Frühchen und Säuglingen, Ernährungsberatung, Krisenintervention, Demenzhilfe
Aromapflege/-therapie
Palliativstation, Brustzentrum, Onkologisches Zentrum, Thoraxchirurgie, Zentrum für integrative Medizin Bayreuth (ZIMB)
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Nachsorge für Familien mit frühgeborenen, chronisch und schwer kranken Kindern "Der Bunte Kreis", Caritas / Diakonie, Ehrenamtstelle, Hospiz
Manuelle Lymphdrainage
durch Fachpersonal der Krankengymnastik
Bewegungstherapie
Tanztherapie im Brustzentrum
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Informationsveranstaltungen und Vorträge, Besichtigungen und Führungen (Kreißsaal, Kinderklinik, Palliativ, Hubschrauber), Tage der offenen Tür, Patiententage verschiedener Fachbereiche
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Geriatrie / Onkologie
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
erfolgt über den Sozialdienst
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
z. B. Onkologie (z. B. ILCO, Seno Cura, DKMS Life Kosmetikseminar), Kinderklinik, Pankreatektomierte, Defi-Selbsthilfegruppe
Kinästhetik
Trainerin in Krankenpflegeschule und auf der Station 2A
Spezielle Entspannungstherapie
progressive Muskelentspannung
Medizinische Fußpflege
wird durch externen Dienst abgedeckt
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Memory-Klinik im Rahmen der geriatrischen Tagesklinik, Beratung zur Sturzprophylaxe, perinatale Beratung, Wundberatung, onkologische und Frühgeborenen Beratungsgespräche, Demenzberatung, sozialmedizinische Nachsorge, Stillberatung, Sozialpädiatrisches Zentrum
Säuglingspflegekurse
über die Wochenstation
Basale Stimulation
Teil der Pflegekonzepte auf allen Stationen, erfolgt durch über 220 geschulte Mitarbeiter, jährliche Fortbildung/Auffrischung, dreitägiger Grundkurs; Teil der Ausbildung zur examinierten Pflegekraft
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Beratung und Blasentraining nach Blasendauerkatheter auf allen Stationen
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
z. B. Schreiambulanz, Bonding/Känguruing, Tragetuchkurs, Babymassagekurs, Elterncafé, Erziehungsberatung, Harlekin, Sozialmedizinische Nachsorge, Sozialpädiatrisches Zentrum
Wärme- und Kälteanwendungen
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
durch Hebammen
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Krankengymnastik / Hebammen
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
"Klinik für Diabetespatienten geeignet"(DDG),"Stationäre Fußbehandlungseinrichtung"(DDG), Diabetesberaterin, Diabetesassistentin und Wundassistentin (DDG), jährlicher Diabetestag mit etwa 200 Teilnehmern und einem Informationsangebot für Patienten, Angehörige und Interessierte
Massage
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
auf der Station 25 der Frührehabilitation in Gruppentherapie, ansonsten Einzeltherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Kinderbobaththerapeut und Bobath-Therapie Stroke Unit
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
z. B. Gefäßchirurgie, Harlekin, Onkologisches Zentrum, Dermatologie, Herzchirurgie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
z. B. Zusammenarbeit mit Hospizdienst, Palliativstation, Trauerbegleitung, Abschiedsräume, Rufdienst Psychosoziale Notfallversorgung, jährliches Ethik-Symposium
Pädagogisches Leistungsangebot
Unterricht für schulpflichtige Kinder in der Kinderklinik, angestellte Erzieherin, Angebot für Geschwisterkinder
Atemgymnastik/-therapie
auf allen Stationen
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
im Kreißsaal, der Wochenstation und auf der Palliativstation; Zentrum für integrative Medizin Bayreuth (ZIMB) und nichtmedikamentöse Schmerztherapie durch geschulte Pflege
Wundmanagement
speziell ausgebildete Pflegeexperten / Wundmanager
Stillberatung
Still- und Laktationsberaterinnen auf der Wochenstation und in der Kinderklinik
Schmerztherapie/-management
Akutschmerzdienst, Fachpflege, neun "pain nurses"
Sozialdienst
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
in Kinderintensiv und Frühgeborenenstation
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
in der Klinik für Kinder und Jugendliche
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Kinderbetreuung
Erzieherin, Kinderschutzbund e. V.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
z. B. Onkologie (ILCO, Seno Cura, DKMS Life Kosmetikseminar), Kinderklinik, Defi-Selbsthilfegruppe, auch über Sozialdienste
Zwei-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer
Seelsorge
evangelisch / katholisch
Rooming-in
Wochenstation, Kinderklinik, Palliativstation und Geriatrie, Klinik für Querschnittgelähmte und Orthopädie
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
z. B. jährlich Patiententage, Medizinische Vorträge
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
z. B. Patientenbelgeitdienst im Brustzentrum
Unterbringung Begleitperson
8 Angehörigenzimmer mit Küche und Gemeinschaftsraum - davon zwei behindertengerecht; grundsätzlich möglich außer auf Intensivstationen
Klinikum Bayreuth GmbH
Preuschwitzer Straße 101
95445 Bayreuth

Postfach Postfach 100761
95407 Bayreuth

Telefon: 0921 4000
Fax: 0921 4002119
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinikum-bayreuth.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen