Krankenhaus Simbach am Inn


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikKreiskrankenhäuser Rottal-Inn gemeinnützige GmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten140
Vollstationäre Fallzahl3437
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl237 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Graz und Salzburg

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Projekt PAZCION mit der Uni Passau

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Herausgeberbord der Zeitschriften "Internistische Praxis" und "Journal für Kardiologie"
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
20,5 (davon 14,4 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
56,7

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
-

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
1,0

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl
2,2

Anzahl Arzthelfer und Arzthelferin
8,7

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,4

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4,6

Anzahl Psychologe und Psychologin
6,5

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
1,0

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
0,9

Anzahl Bewegungstherapeut und Bewegungstherapeutin (z. B. nach DAKBT)/Tanztherapeut und Tanztherapeutin
1,4

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
0,5

Sonstige
Belastungs-EKG/Ergometrie (Belastungstest mit Herzstrommessung)
Bodyplethysmograph (Umfangreiches Lungenfunktionstestsystem)
Gastroenterologisches Endoskop (Gerät zur Magen-Darm-Spiegelung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung
AICD-Implantation/Kontrolle/Programmiersystem (Einpflanzbarer Herzrhythmusdefibrillator)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Gerät zur intraaortalen Ballongegenpulsation (IABP) (Mechanisches Gerät zur Unterstützung der Pumpleistung des Herzens)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Linksherzkathetermessplatz (Darstellung der Herzkranzgefäße mittels Röntgen-Kontrastmittel)
MIC-Einheit (Minimalinvasive Chirurgie) (Minimal in den Körper eindringende, also gewebeschonende Chirurgie)
24h-Blutdruck-Messung
24h-EKG-Messung
3-D/4-D-Ultraschallgerät
Echokardiographiegerät
Sonstiges
Ethikberatung / Ethische Fallbesprechung
Akupressur
Akupunktur
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Bewegungsbad/Wassergymnastik
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Fußreflexzonenmassage
Kinästhetik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Auf Wunsch des Patienten wird ein externer Leistungsanbieter hinzugezogen.
Musiktherapie
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Spezielle Entspannungstherapie
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stomatherapie/-beratung
Traditionelle Chinesische Medizin
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
In Zusammenarbeit mit dem Wundmanager im Krankenhaus Eggenfelden.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Aromapflege/-therapie
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Sonstiges
Persönliche Betreuung: Sozialdienst
Aufenthaltsräume
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Fernsehraum
In der Psychosomatik
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Teeküche für Patienten und Patientinnen
Unterbringung Begleitperson
Bei medizinischer Indikation ist die Unterbringung einer Begleitperson kostenlos, ansonsten gegen Gebühr
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Balkon/Terrasse
Für bestimmte Patientengruppen
Elektrisch verstellbare Betten
In der Inneren Medizin und im Bereich der Short-Stay
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Aus therapeutischen Gründen nicht im Bereich der Psychosomatik
Kühlschrank
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
Kostenlose Getränkebereitstellung
Bibliothek
Cafeteria
Faxempfang für Patienten und Patientinnen
Fitnessraum
Internetzugang
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Kulturelle Angebote
Parkanlage
Rauchfreies Krankenhaus
Das Rauchen ist nur in speziell ausgewiesenen Raucherzonen erlaubt.
Sauna
Schwimmbad/Bewegungsbad
Dolmetscherdienste
Seelsorge
Abschiedsraum
Diät-/Ernährungsangebot
Frühstücks-/Abendbuffet
Getränkeautomat
Nachmittagstee/-kaffee
Geldautomat
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Orientierungshilfen
Postdienst
Beschwerdemanagement
Krankenhaus Simbach am Inn
Plinganserstraße 10
84359 Simbach am Inn

Telefon: 08571 9800
Fax: 08571 980142
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: kreiskrankenhaeuser-rottal-inn.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen