KLINIKEN DES LANDKREISES LÖRRACH GMBH Kreiskrankenhaus Lörrach


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikLandkreis Lörrach (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (mit Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten547
Vollstationäre Fallzahl22857
Teilstationäre Fallzahl112
Ambulante Fallzahl57095 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätAlbert-Ludwigs-Universität, Freiburg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Innere (Prof. Osterhues), Allg.- u.Viszeralchir. (PD Dr. Hamel), MKG (Dr. von Jackowski): Vorlesung und Kurse an der Uni Basel; Anästhesie (PD Dr. Hans-Friedrich Ginz): Kurse an der Uni Basel; Wirbelsäulenchirurgie (Prof. Pfeiffer): Vorlesungen und Kurse an der Uni Marburg

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Alle Fachabteilungen: Akademisches Lehrkrankenhaus in Kooperation mit der Universität Freiburg. Unterricht im Rahmen der Studentenausbildung (PJ) der Uni Freiburg. Kursstudenten der Universität Basel. Unfallchirurgie: Naht- Gips- und “Bohrkurs“. Wundseminartag jährlich. Möglichkeit der Rotation.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Beteiligung an div. Therapiestudien an den Unis Freiburg bzw. Basel durch die Fachabteilungen Innere (incl. Kooperation in der Schwerpunktversorgung); Psychosomatik, Allgemein- und Viszeralchirurgie (Leber-, Thorax- und Pankreaschirurgie, Neurologie (Schlaganfall Netzwerk Südwest);

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Klinik für Innere Medizin am Standort Schopfheim

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Innere sowie Allgemein- und Viszeralchirurgie: Teilnahme an internationalen Phase-III-Studien; Innere: Principal Investigator internationaler Phase-III-Studien; Darmkrebszentrum Lörrach: Teilnahme an der Klinischen Studie Fire-4 durch unseren Kooperationspartner Onkologie Dreiländereck.

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien
Innere, Allg.Chir., MKG: Beteiligung an versch. Therapiestudien der Unis Freiburg und Basel. Innere: Zentrum Internat. Medikamentenstudien auf den Gebieten Kardiologie und Onkologie. Psychosomatik: Beteiligung Studie zur diagnostischen Erfassung nicht stoffabhängiger Süchte in der Psychosomatik.

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
MKG (Dr. von Jackowski, Dr. Röhling)

Doktorandenbetreuung
Wirbelsäulenchirurgie (Prof. Pfeiffer), MKG (Dr. von Jackowski und Dr. Röhling): Betreuung von Promotionsarbeiten
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
in Kooperation mit dem St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach. Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
in Kooperation mit Universität Freiburg

Entbindungspfleger und Hebamme

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Ausbildungsdauer: 1 Jahr
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
175,16 (davon 79,23 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
2

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
315,17

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0

Anzahl Altenpfleger
2,02

Anzahl Pflegeassistenten
0

Anzahl Krankenpflegehelfer
21,41

Anzahl Pflegehelfer
37,67

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
9,5

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,82

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
5,65

Anzahl Kunsttherapeut und Kunsttherapeutin/Maltherapeut und Maltherapeutin/Gestaltungstherapeut und Gestaltungstherapeutin/ Bibliotherapeut und Bibliotherapeutin
1,42

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
1,64

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
11,3

Anzahl Psychologe und Psychologin
3,2

Anzahl Psychologischer Psychotherapeut und Psychologische Psychotherapeutin
0

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
1,4

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
2,85

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
4,32

Anzahl Diabetologe und Diabetologin/Diabetesassistent und Diabetesassistentin/Diabetesberater und Diabetesberaterin/Diabetesbeauftragter und Diabetesbeauftragte/Wundassistent und Wundassistentin DDG/Diabetesfachkraft Wundmanagement
4,41

Anzahl
18,58

Anzahl
15,74

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
Magen-Darmzentrum
am Klinikstandort Lörrach
Zentrum für Komplementärmedizin, traditionelle chinesische Medizin
am Klinikstandort Lörrach, siehe A 8.1
Schlaganfallzentrum
am Klinikstandort Lörrach, siehe B-6.2
Traumazentrum
am Klinikstandort Lörrach, siehe B-3.2
Ambulantes OP-Zentrum
am Klinikstandort Schopfheim, siehe B-5.2
Diabeteszentrum
am Klinikstandort Schopfheim siehe B-1.2
Endoprothesenzentrum
am Klinikstandort Rheinfelden, siehe B-4.2
Gelenkzentrum
am Klinikstandort Rheinfelden, siehe B-4.2
Interdisziplinäre Intensivmedizin
am Klinikstandort Lörrach, siehe B-9.2
Interdisziplinäre Tumornachsorge
am Klinikstandort Lörrach und Rheinfelden, siehe B-1.2
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
am Klinikstandort Schopfheim; Beschreibung siehe B-5
Schlafmedizinisches Zentrum
am Klinikstandort Lörrach; siehe B-1.2
Schmerzzentrum
an allen Standorten, siehe B-9.2
Wundzentrum
an allen Standorten, siehe B-3.2
Zentrum für Diabetes und Schwangerschaft
am Klinikstandort Schopfheim, siehe B-1.2
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
am Klinikstandort Lörrach, siehe B-1.2
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
siehe B-3 und B-4
Operative Intensivmedizin
am Klinikstandort Lörrach
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Basale Stimulation ist die Aktivierung der Wahrnehmungsbereiche;
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Rehabilitationsberatung
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Hospizdienst, Palliativzimmer, Trauerbegleitung
Bewegungstherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Diese Therapie ist ein Behandlungskonzept für Patienten mit Schädigung des Zentralnervensystems, nach einem Schlaganfall
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
durch das Diabeteszentrum am Klinikstandort Schopfheim
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Überleitungspflege und Brückenpflege im Rahmen des Onkologischen Schwerpunktes
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind.
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bezugspflege im Intensivbereich sowie in den Kliniken für Psychosomatik und Psychiatrie
Fußreflexzonenmassage
Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie
am Klinikstandort Schopfheim
Kinästhetik
Kinästhetik befasst sich mit dem Studium der menschlichen Bewegung, die für die Ausübung der Aktivitäten des täglichen Lebens erforderlich ist
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Kunsttherapie für onkologische /geriatrische Patienten
Manuelle Lymphdrainage
Lymphdrainage dient hauptsächlich als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine)
Massage
Medizinische Fußpflege
Musiktherapie
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Behandlungsmethode mit Techniken, die die normale Beweglichkeit der Gelenke und Wirbelsäule wiederherstellt
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
durch Gesundheitssport e.v. und Einrichtung einer Koronarsportgruppe
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
z.B. psychoonkologische Beratung, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Suchttherapie, Konzentrative Bewegungstherapie an den Standorten Lörrach und Schopfheim
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Vorträge zu medizinischen Themen, Patientenseminare, Konzerte. In Schopfheim: Diabetikertag
Spezielle Entspannungstherapie
an den Standorten Lörrach und Schopfheim
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
an den Standorten Lörrach und Rheinfelden
Stomatherapie/-beratung
Beratung für Patienten mit künstlichem Darmausgang
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
an allen Klinikstandorten. In Schopfheim z.B. mit der Osteoporose-Selbsthilfegruppe
Aromapflege/-therapie
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/ Konzentrationstraining
an den Standorten Lörrach und Schopfheim
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vorträge, Informationsveranstaltungen
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
in der Klinik für Neurologie
Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
an den Standorten Lörrach und Schopfheim Dies ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode bei Störungen des zentralen Nervensystems und des Haltungs- und Bewegungsapparates
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen durch regelmäßigen Austausch.
Eigenblutspende
in der Klinik für Orthopädie
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
In Lörrach gibt es für Notfälle ein Kleinkindbett
Unterbringung Begleitperson
Begleitperson wird im gesetzl. Rahmen mit Krankenkasse abgerechnet oder auf Wunsch des Patienten als Wahlleistung. Kosten incl. 3 Mahlzeiten pro Tag 48,50 Euro
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Wäscheservice und Botengänge im Haus
Seelsorge
auf Wunsch
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
KLINIKEN DES LANDKREISES LÖRRACH GMBH Kreiskrankenhaus Lörrach
Spitalstraße 25
79539 Lörrach

Telefon: 07621 4160
Fax: 07621 4168110
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.klinloe.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen