Friedrich-Husemann-Klinik


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikZentrum für anthroposophische Psychiatrie e. V. (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausJa (ohne Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten103
Vollstationäre Fallzahl1066
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 ()
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Kooperation mit der Universität Witten/Herdecke über die Durchführung von 1-2 Blöcken à 4 Wochen pro Jahr Psychiatrie für Medizinstudierende mit Abschlussprüfung und Abschlussnoten. Famulaturen sind auch für Studierende anderer Universitäten möglich.
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die FHK hat Kooperationsvereinbarungen mit den Krankenpflegeschulen in Herdecke und Filderstadt über den Psychiatrieeinsatz von Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege. Auch Auszubildende der Altenpflege bzw. Heilerziehungspflege können ihren Psychiatrieeinsatz in der FHK absolvieren.

Ergotherapeut und Ergotherapeutin
Regelmäßig absolvieren Auszubildende oder Studierende der Ergotherapie ihre Pflichtpraktika in der FHK. Ebenso absolvieren Studierende der Kunsttherapie Praktika als Teil Ihres Studiums.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
15,93 (davon 7,96 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
35,71

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0,75

Anzahl Altenpfleger
6,94

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,55

Anzahl Pflegehelfer
11,07

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Musiktherapeut und Musiktherapeutin
0,5

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,69

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
1,13

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
2,18

Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Schlaflabor
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Spezielle Entspannungstherapie
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Tag der offenen Werkstätten (1x jährlich), Vorträge zu Krankheitsbildern und deren Behandlungsmöglichkeiten im Rahmen der wöchentlichen Sonntagsveranstaltungen
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Gartentherapie, Küchenarbeit, Waldarbeit
Bewegungstherapie
Diät- und Ernährungsberatung
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Achtsamkeits-/Seelenübungen, Äußere Anwendungen (Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka, Wickel, Auflagen, Bäder u. a.)
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Monatlich offene Sprechstunde der Beratungsstelle MAKS mit Beratung und Information für psychisch kranke Eltern und ihre Partner*innen zum Umgang mit ihren Kindern.
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Malen/Zeichnen, Plastizieren, Flechten/Schnitzen, Steinbearbeitung, Weben/Spinnen, Sprachgestaltung
Musiktherapie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Bezugstherapie
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Die FHK verfügt über ein breites Angebot. Informationen erhalten die Patienten regelmäßig auf Station und in den Sonntagsveranstaltungen.
Seelsorge
Eine seelsorgerliche Betreuung führen die Pfarrer der verschiedenen Konfessionen durch, die bei Bedarf durch den Pflegedienst angefordert werden. Die Pfarrerin der Christengemeinschaft bietet einmal wöchentlich eine Beratung an.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer
Friedrich-Husemann-Klinik
Friedrich-Husemann-Weg 8
79256 Buchenbach

Telefon: 07661 3920
Fax: 07661 392400
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.friedrich-husemann-klinik.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen