Loretto-Krankenhaus (RkK) Freiburg


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikRegionalverbund kirchlicher Krankenhäuser (RkK) gGmbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten206
Vollstationäre Fallzahl8025
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl18716 (Quartalszählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätAlbert-Ludwigs-Universität Freiburg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

Doktorandenbetreuung
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Anästhesietechnischer Assistent und Anästhesietechnische Assistentin (ATA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
57,4 (davon 35,6 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
-
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
135,26

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
0

Anzahl Altenpfleger
0,7

Anzahl Pflegeassistenten
7,8

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,1

Anzahl Pflegehelfer
6,6

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
0

Anzahl Operationstechnische Assistenz
43,8

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,1

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,36

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
0,12

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,83

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
5,08

Anzahl Sozialpädagoge und Sozialpädagogin
1,6

Anzahl Bobath-Therapeut und Bobath-Therapeutin für Erwachsene und/oder Kinder
0,75

Anzahl
5,93

Anzahl
6,83

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Patientenbezogene Angebote zur Beratung und Anleitung von Pflegetechniken, z.B. Mobilisation, Lagerung und Prophylaxen. Kinaesthetics Grund- und Aufbaukurse für pflegende Angehörige. Bei Bedarf steht unser Seelsorge-Team zur Verfügung. Zertifikat Angehörigenfreundliche Intensivstation
Atemgymnastik/-therapie
Basale Stimulation
Einzelne Aspekte aus dem Konzept der Basalen Stimulation werden umgesetzt, z.B. beruhigende/ belebende Ganzkörperwaschung, atemstimulierende Einreibung.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Entsprechend unserem Leitbild gestalten wir den Abschied von sterbenden Patienten respektvoll, würdevoll und unter Berücksichtigung von Konfession und kulturellen Gewohnheiten auf Wunsch begleitet von unserem Seelsorge-Team.
Bewegungstherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Unser Entlassungsmanagement wird von speziell geschulten Pflegekräften durchgeführt. Eine Mitarbeiterin hat die Zusatzqualifikation Casemanagement.
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Sofern erforderlich durch extern angeforderte Ergotherapeuten
Kinästhetik
Das Kinaesthetics-Konzept ist durchgängig eingeführt. Alle Pflegekräfte haben am Grund- und Aufbaukurs teilgenommen. Für den Klinikverbund steht eine Kinaesthetics-Trainerin zur Verfügung.
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Manuelle Lymphdrainage
Massage
Medizinische Fußpflege
Auf Wunsch durch externe Anbieter möglich
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Sofern erforderlich durch Kooperationspartner möglich. Umfassende Betreuung für onkologische Patienten
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Im Pflegedienst gibt es ausgebildete Fachkräfte z.B. Algesiologische Fachassistenten. Standards und Leitlinien sind eingeführt.
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Kinaesthetics-Kurse für pflegende Angehörige
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Sofern erforderlich durch extern angeforderte Logopäden
Stomatherapie/-beratung
Anleitung und Training durch ausgebildete Stomaexperten.
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Ein zertifizierter Wundmanager berät in Zusammenarbeit mit den Wundexperten die Pflegekräfte.
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Informationsveranstaltungen rund um das Thema Gesundheit für Patienten, Angehörige und Interessierte.
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Seelsorge
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Loretto-Krankenhaus (RkK) Freiburg
Mercystraße 6 - 14
79100 Freiburg

Telefon: 0761 70840
Fax: 0761 7084236
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.rkk-klinikum.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen