Nierenzentrum Heidelberg e.V.


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikNierenzentrum Heidelberg e.V. (privat)
Psychiatrisches KrankenhausJa (ohne Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten53
Vollstationäre Fallzahl1783
Teilstationäre Fallzahl515
Ambulante Fallzahl12542 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreStudierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Pro Jahr absolvieren 15-25 Studierende einen Teil ihres Praktischen Jahres im Nierenzentrum Heidelberg. Famulaturen werden je nach Bewerrbung vergeben. im KJ 2019 waren es insg. 8 Famulanten

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Teilnahme und Weiterentwicklung der klinischen Ausbildung im Rahmen von heicumed (Med. Fakultät Heidelberg)

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Zuständig für die Lehre im Bereich der Universitätsklinik Heidelberg

Doktorandenbetreuung

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Teilnahme an der Durchführung von multizentischen Studien, vor allem im Bereich Transplantationsmedizin

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien

Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Ausbildung in anderen Heilberufen Sonstige
Auf unserer nephrologischen Station finden praktische Ausbildungseinsätze mit einer Dauer von 6 Wochen bis 3 Monate für die der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg von Gesundheits- und Krankenpfleger/-in. Auch die Examensprüfungen für den praktischen Teil finden bei uns statt.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
25,11 (davon 11,63 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
0,00
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
60,63

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
3,46

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
1,25

Anzahl Pflegehelfer
1

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
-

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
0,75

Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Massage
Physiotherapie
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
Ernährungsberatung, Entsprechende Kostformen werden bereitgestellt
Wundmanagement
z.B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und ulcus cruris, Beratung und Anleitung durch Wundexperten
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
Patientenschulung (in den Bereichen Dialyse und Transplant)
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
z.B. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP), Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie
Akupunktur
Im Rahmen der physiotherapuetischen Behandlung
Atemgymnastik/-therapie
Im Rahmen der physiotherapeutischen Behandlung
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Vasculitis Selbsthilfegruppe in der Rhein-Neckar Region in Kooperation mit Universitätsklinik Mannheim. Familiäre Zystennieren PKD Selbsthilfegruppe
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Sozialdienst und Pflege
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
PD Workshop, Nephrologisches Seminar, Workshop Herz & Niere, 4 x pro Jahr Arbeitsgemeinschaft Nephrologische Praxen, NephroPharmakology Meeting
Sozialdienst
Sozialberatung, berufl. Widereingliederung, häusliche und stationäre Versorgung, Soz. Versicherung, gesetzl. Betreuung, Vorsorgevollmacht etc.
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Abschiedsraum, Trauerbegleitung, Sozialdienst
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Die Pflegemitarbeiter auf unserer Station bieten eine individuelle Schulung für nierentransplantierte Patienten und Angehörige mit dem Ziel: eine größtmögliche Selbstständigkeit im Umgang mit seinem transplantierten Organ zu erlernen.
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Sozialdienst, Physiotherapie, Psychol. Dienst, Patientenseminare
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Kooperation nach Extern; Reha-Beratung durch Sozialdienst, Beratung zur Wiedereingliederung
Diät- und Ernährungsberatung
z. B. bei Frischtansplantierten Patienten, Entsprechende Kostformen weden bereit gestellt
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
Psychologische Theraoieformen (z.B. Gesprächstherapie) bei psychosomatischen und psychiatrischen Erkrankungen (inkl. Seelsorge). Sozialversicherungsrechtliche Angelegenheiten jeglicher Art
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Entlassungsmanagement durch Sozialdienst, Pflegebedarfsorientierte Organisation der häuslichen Versorgung, ambulante Nachbetreuung
Ein-Bett-Zimmer
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
ehrenamtliche "Lila Damen und Herren"
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
21 Zwei-Bett-Zimmer
Unterbringung Begleitperson
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
2 x / Jahr Patientenforum Nierentransplantation , 1 x / Jahr PD Seminar
Nierenzentrum Heidelberg e.V.
Im Neuenheimer Feld 162
69120 Heidelberg

Telefon: 06221 91120
Fax: 06221 9112990
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.nierenzentrum-heidelberg.com

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen