GRN-Klinik Schwetzingen


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikGRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH (öffentlich)
Psychiatrisches KrankenhausJa (ohne Versorgungsverpflichtung)
Anzahl der Betten295
Vollstationäre Fallzahl12871
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl13564 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätRuprecht-Karls-Universität Heidelberg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Alle Chefärzte haben zur Abnahme der PJ-Prüfungen einen Lehrauftrag

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Als akademisches Krankenhaus der Ruprecht-Karl Universität Heidelberg geben wir den Medizinstudenten und Medizinstudentinnen die Möglichkeit, unter Anleitung praktische Erfahrungen in unserer Klinik zu erwerben.Das abschließende Staatsexamen wird von den Chefärzten abgenommen.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Ausbildung in anderen HeilberufenOperationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Heidelberg

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Der theoretische Unterricht erfolgt im Rahmen einer Kooperation mit der "Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH" am Standort des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch

Entbindungspfleger und Hebamme
in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Heidelberg

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Der theoretische Unterricht erfolgt im Rahmen einer Kooperation mit der "Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH" am Standort des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
88,65 (davon 49,73 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
6

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
2,47
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
176,43

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
5,71

Anzahl Altenpfleger
13,69

Anzahl Pflegeassistenten
11,38

Anzahl Krankenpflegehelfer
3,92

Anzahl Pflegehelfer
9,4

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
3,01

Anzahl Operationstechnische Assistenz
6,18

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
0,55

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
0,5

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,8

Anzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
2,2

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
9,85

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
2,44

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
4,2

Anzahl Stomatherapeut und Stomatherapeutin
1,8

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
2,2

Anzahl
6,35

Anzahl
6,2

Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Ambulantes OP-Zentrum
Getrennter Eingang / getrennte Organisation aber in Zusammenarbeit mit dem Gesamtkrankenhaus
Brustzentrum
Nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziertes Brustzentrum, Mitglied des Südwestdeutschen Brustzentrums Heidelberg. Wir haben ein integratives Behandlungskonzept, d.h. Diagnostik, Therapie und Nac hsorge sind in einer Hand. Durch die Zusammenarbeit mit dem Brustzentrum Heidelberg ist für alle Patienten ein universitäres Niveau verfügbar.
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Fettschürzenoperationen, Lidstraffungen u.a.
Schmerzzentrum
Der Akutschmerzdienst betreut Patienten nach großen Operationen, oder bei Schmerzzuständen, die mit der Basistherapie nicht beherrscht werden können. Es kommen sowohl rückenmarksnahe, wie periphere Kathetertechniken, wie auch Schmerzpumpen zum Einsatz. Der Erfolg wird durch tägliche Visiten kontrolliert. Zusätzlich werden durch den niedergelassenen Schmerztherapeuten konsiliarisch schwerste Rückenschmerzsyndrome invasiv behandelt, inklusive der Dauerimplantation von Schmerzpumpen.
Wirbelsäulenzentrum
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Chest-Pain-Unit mit 24-stündigem Herzkatheterdienst
Dialyse
Geriatrisches Konsil
Optimierung der Nachbehandlung durch Rehabilitationsmaßnahmen oder Optimierung der Weiterversorgung älterer Patienten mit dem Ziel, dass der Patient die Fähigkeit, den Alltag in der vertrauten Umgebung zu bewältigen, bewahrt oder wiedererlangt.
Angiologischer Schwerpunkt
Angiologische Sprechstunde durch niedergelassenen Arzt in Kooperation mit dem Krankenhaus
Psychiatrische Tagesklinik, Psychiatrische Institutsambulanz
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Fußreflexzonenmassage
Diät- und Ernährungsberatung
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Ergotherapie/Arbeitstherapie
Massage
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Kinästhetik
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
Manuelle Lymphdrainage
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Sozialdienst
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
z. B. Besichtigungen und Führungen (Kreißsaal, Hospiz etc.), Vorträge, Informationsveranstaltungen
Basale Stimulation
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Drei Ärzte haben die Zusatzweiterbildung "Palliativmedizin"
Stomatherapie/-beratung
Atemgymnastik/-therapie
Akupunktur
Akupunktur in der Geburtshilfe
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stillberatung
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
z. B. Unterwassergeburten, spezielle Kursangebote
Schmerztherapie/-management
Medizinische Fußpflege
Durch externe Fußpfleger/-in, auf Anfrage
Physikalische Therapie/Bädertherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Säuglingspflegekurse
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Seelsorge
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Rooming-in
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
GRN-Klinik Schwetzingen
Bodelschwinghstraße 10
68723 Schwetzingen

Postfach 1565
68705 Schwetzingen

Telefon: 06202 8430
Fax: 06202 843249
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.grn.de/klinik-schwetzingen/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen