St. Vincentius Kliniken Karlsruhe


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikVincentius-Diakonissen-Kliniken gAG (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten647
Vollstationäre Fallzahl30554
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl0 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der UniversitätAlbert-Ludwig-Universität, Freiburg
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Prof. Claßen, Dr. Dimmler, Prof. Drognitz, Prof. Faller, Dr. Geddert, Prof. Gonska, Prof. K.-J. Lehmann, Prof. Lieb, Prof. Meyer zum Büschenfelde, Prof. Dr. Schneider, PD Dr. Kirschner, Prof. L.-J. Lehmann, Prof. Henrich; Prof. Biscoping, Prof. Preyer; Prof. Lieb

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Fachhochschulen
Dozenturen an der Dualen Hochschule in Karlsruhe: - Herr Dr. Ulrich Hädinger - Frau Elke von der Groeben - Herr Alexander Epp - Frau Dr. Nuschin Westenberger

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Die Medizinstudenten der Albert-Ludwig-Universität Freiburg werden in allen klinischen Fachabteilungen der St. Vincentius-Kliniken ausgebildet. 2019 haben 25 Studenten ihren PJ-Einsatz und 22 Studenden ihre Famulatur an den St. Vincentius-Kliniken absolviert.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Klinik für Kardiologie, Prof. Dr. Gonska: EKG-Kurse/Kurse Innerer Medizin Universität Göttingen Klinik für HNO, Prof. Dr. Preyer: Kurse plastisch-rekonstruktiven Chirurgie Universität Tübingen, Crash-Kurs HNO für Studenten Prof. Dr. Drognitz; Prof. Mayer

Teilnahme an multizentrischen Phase-I/II-Studien
Med. Klinik II Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Palliativmedizin, u.a. mit Klinik f. Allgemeinchirurgie im Rahmen Darmkrebszentrum, Institut für Pathologie; Augenklinik; Klinik für Orthopädie im Rahmen des EPZ der Maximalversorgung; Klinik für Thoraxchirurgie im Rahmen des Lungenkrebszentrums

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Klinik für Strahlentherapie; Frauenklinik; Klinik für Hämatologie, Onkologie; Institut für Pathologie; Klinik für Kardiologie; Augenklinik; Klinik für interventionelle Radiologie; Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher
Prof Gonska: H+E, Heart and Rhythm, Herzmed.; Prof Claßen: Taschenbuch Onkologie; Prof Lehmann: Meistertechn. Schulter Springer Verlag ;PD Dr Schneider: Clinic.a. exp. Immunology, Zentralbl. f. Chir., Springer Surgery Atlas Series; Prof Drognitz; Prof Mayer Med.Kl-ITS-Notf., DIVI, Intmed.comp.

Doktorandenbetreuung
Strahlenth, radiol. Onkologie und Palliativmed. Prof.Claßen; Unf. u. Handchir. Prof.Lehmann; Ortho. PD Dr.Kirschner; Anästh. Intens. u. Notfm. Prof.Henrich; HNO Prof.Preyer; Allg. Visz.- und Gefäßchir. Prof.Drognitz;Thoraxchir. PD Dr.Schneider; Augenheilk. Prof. Lieb; Pneum.u.Schlafmed. Prof. Mayer
Ausbildung in anderen HeilberufenGesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Die ViDia-Akademie hat 296 Ausbildungsplätze, davon 271 für die Gesundheits-u. Krankenpflege. In Kooperation mit der Dualen Hochschule Karlsruhe besteht die Möglichkeit das Studium der Angewandten Gesundheits-u.Pflegewissenschaften an der DHBW zu machen. https://www.vidia-kliniken.de/ausbildung/

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
In Kooperation mit Baden-Baden.

Entbindungspfleger und Hebamme
In Kooperation mit der Hebammenschule Karlsruhe.

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
Durchführung der praktischen Ausbildung in Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe.

Physiotherapeut und Physiotherapeutin
In Kooperation mit der SRH-Schule.

Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA)

Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
Seit 01.09.2018 wurde die Ausbildung für die Gesundheits- und Krankenpflegehilfe aufgenommen. Die ViDia Akademie bietet 25 Ausbildungsplätze in diesem Fachbereich.
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
247,05 (davon 140,50 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
10

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
7,50
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
596,95

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
42,70

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
21,60

Anzahl Operationstechnische Assistenz
4,70

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Logopäde und Logopädin/Sprachheilpädagoge und Sprachheilpädagogin/Klinischer Linguist und Klinische Linguistin/Sprechwissenschaftler und Sprechwissenschaftlerin/Phonetiker und Phonetikerin
3,40

Anzahl Masseur/Medizinischer Bademeister und Masseurin/Medizinische Bademeisterin
0,80

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
18,00

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
24,90

Anzahl Audiologe und Audiologin/Audiologieassistent und Audiologieassistentin/Audiometrieassistent und Audiometrieassistentin/Audiometrist und Audiometristin/Hörgeräteakustiker und Hörgeräteakustikerin
2,00

Anzahl Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin
5,20

Anzahl
19,10

Anzahl
26,40

Anzahl Diätassistent und Diätassistentin
1,30

Anzahl Oecotrophologe und Oecothrophologin/Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerin
0,80

Anzahl Podologe und Podologin/Fußpfleger und Fußpflegerin
1,00

Angiographiegerät/DAS (Gerät zur Gefäßdarstellung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
Geräte für Nierenersatzverfahren (Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse)
Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektromagnetischer Wechselfelder)
Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
Single-Photon-Emissions-computertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
Szintigraphiescanner/Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten)
Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)
Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
Geräte zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung
Onkologischer Schwerpunkt Karlsruhe
Mitträger des Onkologischen Schwerpunktes Karlsruhe
Brustzentrum
Gemeinsames Brustzentrum mit dem Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe
Tumorzentrum
Abdominalzentrum (Magen-Darm-Zentrum)
Adipositaszentrum
Ambulantes OP-Zentrum
Diabeteszentrum
Endoprothesenzentrum
Fußzentrum
Gefäßzentrum
Gelenkzentrum
Herzzentrum
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Kompetenzzentrum Telematik/Telemedizin
Lungenzentrum
Mukoviszidosezentrum
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Pneumologisch-Thoraxchirurgisches Zentrum
Polytraumaversorgung
Schilddrüsenzentrum
Schlafmedizinisches Zentrum
Thoraxzentrum
Zentrum für Diabetes und Schwangerschaft
Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Zentrum für Minimalinvasive Chirurgie
Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
Operative Intensivmedizin
Pankreaszentrum
Akupunktur
Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare
Es besteht ein umfangreiches Beratungs- und Seminarangebot der Kliniken, u.a. zu Hilfsmitteln, Pflege-, Wohnraum-, Senioren- und Sozialberatung, Beratung bzgl. Sturzprophylaxe und Demenz sowie umfangreiche seelsorgerische Betreuung und klinische Ethikberatung
Atemgymnastik/-therapie
Tri Flow, Night Blue, Lagerung mit Dehnungskomponeten
Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
Babymassage
Basale Stimulation
Speziell ausgebildetes Personal.
Berufsberatung/Rehabilitationsberatung
Interdisziplinäre Rehabilitationsberatung durch den Sozialdienst. Berufliches Eingliederungsmanagement
Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden
Ein hauptamtliches Seelsorgeteam betreut und begleitet auf Wunsch Schwerkranke und Sterbende außerdem Brückenschwestern, Palliativ Care Team (SAPV), Palliativstation, Trauerbegleitung, Abschiedsraum
Bewegungstherapie
Gerätetraining, Sportphysiotherapie
Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
DDG-zertifiziertes Diabeteszentrum, Diabetesberatung, Ernährungsberatung
Diät- und Ernährungsberatung
z. B. im onkologischen Pflegekonzept und zu Mangelernährung oder bei Adipositas
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
enge Zusammenarbeit mit der Brückenpflege, das Entlassmanagement ist etabliert, Pflegeüberleitungskraft im Sozialdienst
Ergotherapie/Arbeitstherapie
In Kooperation mit Klinik für Geriatrie
Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege
Fußreflexzonenmassage
Kinästhetik
speziell ausgebildetes Personal.
Kontinenztraining/Inkontinenzberatung
interdiszipinäres Kontinenz und Beckenbodenzentrum
Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie
Kunst- und Musiktherapie z. B. in der Strahlenklinik
Manuelle Lymphdrainage
Massage
z. B. Akupunktmassage, Bindegewebsmassage, klassische Massage, Querfriktion,Triggerpointbehandlung
Medizinische Fußpflege
Bei Diabetes mellitus
Musiktherapie
Im Palliativbereich
Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie
im Kreissaal
Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
Manualtherapie
Pädagogisches Leistungsangebot
Informationskurse für Schüler zum Thema Rauchen
Physikalische Therapie/Bädertherapie
z. B. medizinische Bäder, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Balneotherapie
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
z. B. Krankengymnastik am Gerät, medizinische Trainingstherapie, Gangschule, Handrehabilitation, CPM / Camoped / Schulterstuhl, Konservatives Bandscheibenprogramm
Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
z. B. Nichtraucher/innen-Kurse; Tabakprävention für Schüler
Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
psychoonkologische Beratung im Onkologischen Zentrum
Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik
Schmerztherapie/-management
Abteilungsbezogene Schmerzkonzepte
Sehschule/Orthoptik
In der Klinik für Augenheilkunde ist eine Sehschule etabliert. Augenoptiker und Orthoptisten vorhanden
Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
Umfangreiches Beratungsangebot der Kliniken und seelsorgerische Betreuung z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe, Flyer zum Thema Dekubitus und Sturzprophylaxe, psychoonkologische Beratung im onkologischen Zentrum
Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
Speziell von unseren Hebammen: Kursangebote und Wochenbett-Nachsorge
Spezielle Entspannungstherapie
z. B. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga, Feldenkrais
Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
Pflegeexperten bzw. Pflegefachkräfte mit Fachweiterbildungen in Palliative Care, Onkologie, Intensivpflege und Anästhesie, Wundexperten, Stomapflege, Ernährung, Diabetes, Geriatrie, aktivierend-therapeutische Pflege und ganzheitliches Gedächtnistraining
Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie
Stomatherapie/-beratung
Fachkraft Stomatherapie sowie Zusammenarbeit mit verschiedenen Homecare-Diensten. Fortbildungen für Mitarbeiter
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
In Kooperation
Wärme- und Kälteanwendungen
Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik
Informationsabend mit Rundgang, Schwangerenambulanz, Beratung und Begleitung bei Risikoschwangerschaften, Untersuchung und Beratung bei Beckenendlage, Vorbereitungskurse für Frauen und Kurse für Paare und Rückbildungsgymnastik
Wundmanagement
z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris, Wundmanager
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
In den Organkrebszentren und im Onkologischen Zentrum und in individuellen Angeboten der Kliniken
Aromapflege/-therapie
Asthmaschulung
Audiometrie/Hördiagnostik
Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
Sozialdienst
im Haus
Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
Vortragsreihe ViDia im Dialog, Informationsveranstaltungen, Tag der offenen Tür, Still-Café, Kreißsaalführungen, Tage der offenen Tür, ViDiaZin für Patienten, Fortbildungen für niedergelassene Ärzte,
Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
Informationsabende mit Kreißsaalführung, Geburtsvorbereitungskurse, offenes Still-Café, Bonding, Familienzimmer, Elternschule
Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
z.B. Spiegeltherapie, Schlucktherapie
Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
Projektgruppe zur Pflegeüberleitung mit ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen
Eigenblutspende
Stillberatung
offenes Stillcafé und individulle Stillberatung
Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung
Betriebliches Eingliederungsmanagement
Redressionstherapie
Säuglingspflegekurse
Ein-Bett-Zimmer
Alle Kliniken bieten Einbettzimmer an.
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Einbettzimmer mit eigener Nasszelle sind in der Klinik vorhanden.
Unterbringung Begleitperson
Die Aufnahme einer Begleitperson ist grundsätzlich möglich.
Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen
Dieser Service wird von den Damen und Herren der Christlichen Krankenhaushilfe angeboten.
Seelsorge
Seit der Fusion zu den ViDia christlichen Kliniken zeichnet sich die Arbeit des Teams durch ökumenische Seelsorge und Beratung aus. Die Begleitung der Patienten geschieht auf Grundlage des christlichen Glaubens.
Fortbildungsangebote/Informationsveranstaltungen
Mit der Veranstaltungsreihe ViDia im Dialog wollen wir Ihnen einen Einblick in verschiedene medizinische Bereiche ermöglichen, der sonst Experten vorbehalten ist.
Beratung durch Selbsthilfeorganisationen
Die Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie und plastische Gesichtschirurgie sowie die Innere Medizin Schwerpunkt Pneumologie und die Organkrebszentren arbeiten mit Selbsthilfeorganisationen zusammen.
Zwei-Bett-Zimmer
Alle Stationen verfügen über Zwei-Bett-Zimmer.
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle sind in der Klinik vorhanden.
Rooming-in
In der Frauenklinik wird Rooming-in angeboten.
St. Vincentius Kliniken Karlsruhe
Steinhäuserstraße 18
76135 Karlsruhe

Postfach 6228
76042 Karlsruhe

Telefon: 0721 81081
Fax: 0721 81082100
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.vidia-kliniken.de/

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen