DRK-KLINIK Baden-Baden


Allgemeine Informationen

Träger der KlinikDRK gem. Trägergesellschaft Süd-West mbH (freigemeinnützig)
Psychiatrisches KrankenhausNein
Anzahl der Betten83
Vollstationäre Fallzahl2784
Teilstationäre Fallzahl0
Ambulante Fallzahl5927 (Fallzählweise)
Lehrkrankenhaus der Universität-
Akademische LehreDozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
Herr Prof. Dr. Marc Thomsen, Chefarzt der Orthopädischen Fachabteilung, hat eine Professur an der Universität Heidelberg inne. Frau P.D. Dr. Nicola Borisch, Chefärztin der Handchirurgischen Fachabteillung, hat einen Lehrauftrag an der Universität Regensburg im Fach Orthopädie.

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)
Sowohl in der Fachabteilung Orthopädie als auch in der Fachabteilung Handchirurgie werden regelmäßig Famulanten ausgebildet.

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten
Herr Prof. Dr. Marc Thomsen, Chefarzt der Fachabteilung Orthopädie, leitet an der Universität Heidelberg ein Projekt zur biomechanischen Untersuchung. Frau P.D. Dr. Nicola Borisch, Chefärztin der Fachabteilung Handchirurgie, leitet im Rahmen ihres Lehrauftrags einige Projekte an der Universität Regensburg.

Teilnahme an multizentrischen Phase-III/IV-Studien
Triathlon Knie Studie Europa

Doktorandenbetreuung
Frau P.D. Dr. Nicola Borisch, Chefärztin der Fachabteilung Handchirurgie, betreut Doktoranden an der Medizinischen Fakultät der Universität Regensburg. Herr Prof. Dr. Marc Thomsen, Chefarzt der Fachabteilung Orthopädie, betreut Doktoranden an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg.
Ausbildung in anderen HeilberufenPhysiotherapeut und Physiotherapeutin

Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)
ÄrzteAnzahl Ärzte insgesamt ohne Belegärzte
15,3 (davon 9,8 Fachärzte)

Anzahl Belegärzte
0,0

Anzahl Ärzte, die keiner Fachabteilung zugeordnet sind
6,7
PflegekräfteAnzahl Gesundheits- und Krankenpfleger
53,1

Anzahl Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
-

Anzahl Altenpfleger
-

Anzahl Pflegeassistenten
-

Anzahl Krankenpflegehelfer
2,5

Anzahl Pflegehelfer
-

Anzahl Hebammen / Entbindungspfleger
-

Anzahl Operationstechnische Assistenz
3,4

Anzahl Sonstiges Pflegepersonal
-

Spezielles therapeutisches PersonalAnzahl Arzthelfer und Arzthelferin
3,5

Anzahl Ergotherapeut und Ergotherapeutin/Arbeits- und Beschäftigungstherapeut und Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin
1,5

Anzahl Physiotherapeut und Physiotherapeutin
4,8

Anzahl Wundmanager und Wundmanagerin/Wundberater und Wundberaterin/Wundexperte und Wundexpertin/Wundbeauftragter und Wundbeauftragte
2,8

Anzahl Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin/Funktionspersonal
2,1

Lupenbrille
Cell Saver (Eigenblutaufbereitungsgerät im Rahmen einer Bluttransfusion)
OP-Navigationsgerät
Röntgengerät/Durchleuchtungsgerät (z. B. C-Bogen)
Sonographiegerät/Dopplersonographiegerät/Duplexsonographiegerät (Ultraschallgerät/mit Nutzung des Dopplereffekts/farbkodierter Ultraschall)
Arthroskop (Gelenksspiegelung)
Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
Bronchoskop (Gerät zur Luftröhren- und Bronchienspiegelung)
Defibrillator (Gerät zur Behandlung von lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen)
Laboranalyseautomaten für Hämatologie, klinische Chemie, Gerinnung und Mikrobiologie (Laborgeräte zur Messung von Blutwerten bei Blutkrankheiten, Stoffwechselleiden, Gerinnungsleiden und Infektionen)
Operationsmikroskop
Konservative Schmerztherapie
Operative Rheumatologie
Ambulantes OP-Zentrum
Endoprothesenzentrum
Fußzentrum
Gelenkzentrum
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Wirbelsäulenzentrum
Akupunktur
Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
Manuelle Lymphdrainage
Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
Schmerztherapie/-management
Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik
Wärme- und Kälteanwendungen
Wundmanagement
Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen
Kontakte zu Rheumaliga und Schmerzliga
Sozialdienst
Vorträge unserer Ärzte zu deren Spezialgebieten
Therapie-Dachterrasse
Aufenthaltsräume
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer/Familienzimmer
Rollstuhlgerechte Nasszellen
Unterbringung Begleitperson
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Elektrisch verstellbare Betten
Ein- und Zweibettzimmer
Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
auf Anfrage
Kühlschrank
in den Komfort-Einbettzimmern
Rundfunkempfang am Bett
Telefon
Wertfach/Tresor am Bett/im Zimmer
Kostenlose Getränkebereitstellung
Mineralwasser und Tee
Bibliothek
Unsere Bibliothek finden Sie im 6. OG des Bettenbaus. Bitte behandeln Sie ausgeliehene Bücher schonend und geben Sie diese vor Ihrer Entlassung zurück. Die Ausleihe ist kostenlos.
Cafeteria
Frisiersalon
Unser Pflegepersonal vermittelt Termine.
Kiosk/Einkaufsmöglichkeiten
Kirchlich-religiöse Einrichtungen
Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
Maniküre/Pediküre
Anmeldungen für die Fußpflege nimmt das Pflegepersonal entgegen. Die Fußpflegerin kommt zu Ihnen.
Rauchfreies Krankenhaus
Raucherpavillon im Außenbereich
Seelsorge
Diät-/Ernährungsangebot
bei med. Notwendigkeit
Orientierungshilfen
Postdienst
Tageszeitungsangebot
kostenlos in den Komfort-Einbettzimmern
Beschwerdemanagement
DRK-KLINIK Baden-Baden
Lilienmattstraße 5
76530 Baden-Baden

Postfach 100233
76483 Baden-Baden

Telefon: 07221 3580
Fax: 07221 358229
E-Mail: [email protected]
Internetauftritt: www.drk-klinik-baden-baden.de

Bilder und Videos hinzufügen
Bewertung hinzufügen